Jazzkeller Salzburg
Fortgehen Party machen

Im Keller ficken

Salzburgs kultigstes Jazzlokal ist nicht für jeden geöffnet. Wer rein will, muss das schon beweisen!

Wer im feuchten Keller eines gediegenen Bürgerhauses an der Linzer Gasse feiern will, braucht schon eine Einladung oder muss genau wissen, wann man reinkommt – nur freitags nämlich.

Wer diese Hürde gemeistert hat, darf eintauchen in eine Welt voller Polsterecken, Schimmelgeruch und heimeligem Geschrammel – noch dichter am Geschehen ist, wer Einlass in das legendenumwobene Fickkammerl des Jazzkellers bekommt. Die Frage ist: Will man das?

Adresse geheim; am Anfang der Wolf-Dietrich-Straße

Text: Sandra Bernhofer

Datenschutz
Wir, Salt & Söhne OG (Firmensitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, Salt & Söhne OG (Firmensitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: