Der Kunst- und Designmarkt kommt

Und zwar passend zu Ostern. Hoppelhop.

Am 16. und 17. März 2024 schlägt der Kunst- und Designmarkt wieder seine Zelte in Salzburg auf. Hippes und urbanes Design gibt es nämlich nicht nur in Berlin oder London, sondern auch in der Mozartstadt. Passend zu Ostern findet ihr dort Malerei, Interior Design, Fotografie, Fashion, Accessoires und vielleicht auch ein paar Eier? Kreativseele, was willst du mehr?

Ihr wollt in die Brandboxx, aber lieber euer GESAMTES Geld für Ostergeschenke ausgeben? Dann gewinnt hier Eintrittskarten. Schreibt einfach eine Mail an gewinnen@fraeuleinflora.at [Betreff: Lossts mi eini!]. Wir verlosen die Karten am 11. März 2024. Ihr kriegt eure Antwort per Mail, also bitte genau schauen. Sollten sich die Gewinner*innen nicht bis 12. März 2024 melden, dann ziehen wir neu. Wäre sonst schad um die Karten, oder? 

Vermehrt Schönes: Über 100 Aussteller*innen an zwei Tagen

Ein ganzes Wochenende treffen sich junge und etablierte Designer*innen und Independant Labels aus aller Welt in der Salzburger Brandboxx, um ihre handgemachte artsy Auslese zu präsentieren. Welch Gelegenheit für alle, die so wie wir darauf warten, dass der Osterhase irgendwas versteckt. Vielleicht passiert es ja dieses Jahr von selbst?

Aber auch Menschen, die nicht an Ostern glauben, sollten hingehen. Schließlich lechzt die eigene Wohnung immer nach kunstvoller Verschönerung jenseits von Ikea und Co. Und wer sagt, dass man sich nicht selbst beschenken darf? Immerhin fühlt sich das neue Jahr schon so lange an und der Wille war stark (bis jetzt).

Schleichwerbung? Nein danke!

Wir schämen uns nicht dafür, ab und zu Werbung zu machen, denn auch wir müssen von etwas leben. Wir finden aber, ihr solltet es wissen. Also: Bei diesem Artikel handelt es sich um bezahlte Werbung und wir sagen Danke an die coolen Leute, die den Markt zu uns nach Salzburg bringen.

Ähnliche Beiträge

Werbung
Eigentlich muss man nichts bei Amazon bestellen. Ihr könntet auch den EZA-Online-Shop durchforsten. Da gibt's jede Menge schönes Zeug.
Im Fräulein Flora Wochenplaner findet ihr jeden Montag die besten Tipps der Woche. Vom Kino bis zum Konzert, von Subkultur bis zum Beislquiz.
Werbung
Am 22. Juni 2024 ist Picknicktag am Mönchsberg. Gutes Essen von heimischen Betrieben, Musik und Seele baumeln lassen. Wer braucht das auch gerade so dringend?
Werbung

Bis 30. Juni 2024 könnt ihr euch um einen Studienplatz für Design und Produktmanagement bewerben.

Design ist nicht nur das Gestalten von schönen, teuren, neuen Dingen, die man eigentlich nicht braucht. Design, meint Günther Grall, ist das Konzept hinter dem Produkt und gleichzeitig hinter dem Unternehmen. Es geht um Haltung, es geht um Markenbewusstsein. Design ist mittendrinnen. Das Wissen über den Markt und die Kund*innen ist essentiell. Ist dieses nicht vorhanden, stochern wir im luftleeren Raum. Deswegen ist eine der wichtigsten Aufgaben im Designprozess, die Kund*innen, die Zielgruppe kennenzulernen, über sie Bescheid zu wissen. Der Research nimmt einen beträchtlichen Teil der Designarbeit ein. Und ist auch der Lieblingspart von Anna. 

Wer das ist und was sie macht?

Lass uns Freunde werden!

Möchtest du regelmäßige Tipps von Fräulein Flora erhalten? Dann melde dich hier zum Newsletter an.

Um die Registrierung abzuschließen, senden wir dir eine Email zu.

Dieser Newsletter informiert euch über alle möglichen Themen in Salzburg. Ganz viel geht es dabei um Essen und Trinken, Sport. Abenteuer, Ausflüge, Menschen, Orte und Geschichten in der Mozartstadt. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung eurer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhaltet ihr in unserer Datenschutzerklärung.