Presse & Download

Wir haben mal zusammengeschrieben, was es über das Fräulein Flora in Sachen Kommunikation zu sagen gibt. Und das ganze kann man in der Medieninfo unten lesen. Noch Fragen? Dann bitte immer her damit an info@fraeuleinflora.at. Wir freuen uns, von euch zu hören!


Downloads


Fräulein Flora in den Medien

Jetzt g’winnt uns die den Scheiß: Veronika Ellecosta und Jasmin Walter haben den Dr. Rudolf Bohmann-Preis für Nachwuchsjournalisten von VÖZ gewonnen. Ganz Südtirol steht Kopf, zum Beispiel Südtirol1 und stol.it. Aber auch die Salzburger Nachrichten finden diesen Erfolg berichtenswert!

Schööön: Unsere Stadtflucht hat es in die Kronenzeitung geschafft!

Jetzt aber: Im Kreativ-Teil der Salzburger Nachrichten haben wir ein bisschen darüber reden dürfen, was für uns Kreativität bedeutet.

Bürog’schichtl: Die Salzburger Nachrichten waren in unserem Büro im Schweiger Deli zu Besuch und haben berichtet, wie es sich in unserem kleinen, feinen Büro so arbeitet.

Wow! Die Presse hat uns besucht und ein bisschen befragt, wie das bei uns so läuft. Hat uns mördermäßig gefreut! In der Printausgabe und dann auch noch im Online-Beitrag.

Extrem witzig: Wir sind im Regionale Schienen Express erwähnt worden. Dank der Stadtflucht grinsen unsere Redakteure Eva und Matthias raus.

Haha, wir waren mit unseren Stadtteil-Beidln auf Antenne Salzburg.

Wow! Die Salzburger Nachrichten haben unsere Stadtteil-Beidl gefeatured! Danke, danke, danke!

A-Game: Die wunderbare Jeanette Fuchs hat uns Fragen zu unseren Lieblingsplätzen in Salzburg gestellt. Für die A-List natürlich.

Stadtgespräch: Zu unserem ersten Fräulein Flora Afterwork hat sich eine Redakteurin der Salzburger Stadtnachrichten gesellt. Danke fürs Mitfeiern.

Bussi: Unsere Kiss-Map hat es auf Ö3 geschafft. Online und auch in On Air. Hat uns sehr gefreut.

Bilderraten: Die Emoji-Stadtteilbeschreibung hat es den Salzburger Nachrichten angetan. Da freuen wir uns natürlich gewaltig!

Salzburg neu entdecken: Wir durften den Salzburger Nachrichten etwas über unser Fräulein Flora erzählen

Alternativ und so: Touristisch ist das Fräulein Flora natürlich besonders relevant. Ein kleiner Text zu uns also im Magazin vom SalzburgerLand.

Ein kleiner feiner Artikel übers Fräulein – in der Online-Ausgabe von biorama.

Das Mozartdorf hat ein neues Gesicht und die Stadtnachrichten berichten.

Oh Woman! Wir durften den Damen von der Woman über die Geschichte von Fräulein Flora erzählen.

Little Stories: Kevin von der Radiofrabrik hat uns für seine Sendung zu Stadt-Geographie und little stories innerhalb der alten Gemäuer von Salzburg befragt. Bei einem gemeinsamen Spaziergang hatten wir ein wunderbares Gespräch. (Episode Four)

Wie alles begann: Einen ganz wunderbaren Beitrag über uns gab es zum Projektstart von Fräulein Flora auf Radio Salzburg.