heast #012: Junge Wilde – Die Käsemacher

Josef und Thomas Höflmaier sind die Masterminds hinter der Käserei Höflmaier in Lochen am See. Was vor fast 100 Jahren im Hinterzimmer eines Wirtshauses begann, entwickeln sie heute laufend weiter: Mit Charme, modernem Zugang und in harter Handarbeit.

Unweit der Stadt Salzburg befindet sich die Käserei Höflmaier. Dort, in dem kleinen Ort Lochen am See, entsteht mit viel Liebe und in Handarbeit eine breite Palette an Molkereiprodukten.

Josef und Thomas Höflmaier haben vor ein paar Jahren den Familienbetrieb übernommen und verbinden hier traditionelles Handwerk mit einem modernen Zugang. Im Interview haben sie uns unter anderem erzählt, wie es war, über einer Käserei aufzuwachsen, warum sie nicht viel von Work-Life-Balance halten und wie schwierig es ist, in der Branche „klein“ zu bleiben.

Ähnliche Beiträge

Jakob schmeißt Fanzy Bikes in Salzburg. Wie ist es ihm dabei ergangen, seine Leidenschaft zum Beruf zu machen? Und wie geht es ihm als Unternehmer?
Manuela leidet unter einem seltenen Gendefekt. Als Jugendliche wurde sie deswegen für ihr Aussehen beschimpft, bespuckt und geschlagen, heute will sie anderen Betroffenen Mut machen und für das Thema Mobbing sensibilisieren.
Ein Podcast über Kulturpolitik in der Kleinstadt, die Abgründe der heimischen Musikindustrie und Salzburgs vielleicht coolstes Musikfestival.
Werbung

#schaumamalfreitag: Soll ich Tagesmutter/Tagesvater werden?

Wissen wir eh alle: Pädagogisches Personal ist Luxusgut und Kleinkindgruppen-Plätze werden händeringend gesucht. An dieser Stelle könnte man jetzt a) über die Politik schimpfen, b) allen Eltern vorwerfen, dass sie so früh wieder arbeiten (müssen), Frechheit aber auch, oder c) das Problem zu einer Tugend machen. Julia Wintersteller ist aus Adnet und hat sich für Option C entschieden. Als sie keinen Betreuungsplatz für ihre Tochter fand, hat sie spontan selbst die Ausbildung zur Tagesmutter absolviert. Und damit nicht nur ihr Betreuungsproblem gelöst, sondern auch das von drei weiteren Eltern.

Wie sie das gemacht hat? Lest ihr im Beitrag.

Lass uns Freunde werden!

Möchtest du regelmäßige Tipps von Fräulein Flora erhalten? Dann melde dich hier zum Newsletter an.

Um die Registrierung abzuschließen, senden wir dir eine Email zu.

Dieser Newsletter informiert euch über alle möglichen Themen in Salzburg. Ganz viel geht es dabei um Essen und Trinken, Sport. Abenteuer, Ausflüge, Menschen, Orte und Geschichten in der Mozartstadt. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung eurer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhaltet ihr in unserer Datenschutzerklärung.