Lesestoff: Mareikes gesammelte Bücherlisten

ACHTUNG, DIESER BEITRAG IST VERALTET! BITTE ÜBERPRÜFE, OB DIE DARIN ENTHALTENEN INFOS NOCH AKTUELL SIND. WIR KÜMMERN UNS SOBALD WIE MÖGLICH UM EINE AKTUALISIERUNG!

Mareike, was liest du eigentlich gerade?

Mareike Fallwickl kennt ihr natürlich als Autorin und von Instagram. Für uns ist sie eine der wichtigsten Bezugsquellen, wenn es um Leseempfehlungen geht. Ihre Bücher passen immer zu unserem Geschmack – und wenn nicht, weiß sie schon was, das wir noch nicht wissen. Damit ihr auch in den vollständigen Genuss kommt, sammeln wir ihre Listen hier.

Leselisten – zu unterschiedlichen Themen

[three_columns_one]

10 Bücher rund ums Thema „Neubeginn“

Alles neu macht der Jänner: Die Zeichen stehen auf Anfang. Wenn ihr eure Lektüre an dieses Gefühl des Neustarts anpassen wollt, haben wir genau das Richtige für euch.

Jetzt lesen

[/three_columns_one]

[three_columns_one]

13 Gründe, warum ihr ein schlechtes Buch abbrechen solltet

Vielen Menschen fällt es schwer, aufzuhören mit einem Buch, wenn sie erst einmal angefangen haben, es zu lesen. Damit ist heute und hiermit Schluss.

Jetzt lesen

[/three_columns_one]

[three_columns_one_last]

10 dystopische Romane, die ihr unbedingt lesen müsst

Falls ihr euch vor der Zukunft fürchtet, haben wir 10 Bücher für euch, die es garantiert noch schlimmer machen.

Jetzt lesen

[/three_columns_one_last]

[divider]

[three_columns_one]

10x ungewöhnliche Liebesgeschichten

Boy meets girl und am Ende kommen’s zam: Ungefähr so funktioniert die klassische Liebesgeschichte im Hollywood- und Bestsellerformat. Abseits der ausgetretenen Pfade gibt es aber so viel anderes zu entdecken.

Jetzt lesen

[/three_columns_one]

[three_columns_one]

10 Romane über Elternschaft

Lassen sich spannende, traurige, berührende, zum Nachdenken anregende Romane finden über Mutterschaft und durchwachte Nächte, Schwangersein, diffuse Ängste und all die Fragen, die man hat? Aber ja.

Jetzt lesen

[/three_columns_one]

[three_columns_one_last]

10 x Bücher zum Abweinen

Wir sagen gern „ab“, wenn wir starke Gefühle haben: Man muss sich zum Beispiel abreagieren. Oder man will mal so richtig abtanzen. Die Bedeutung dahinter: Danach geht es einem besser, weil man diese Gefühle aus sich raustransportiert hat. Deshalb gibt’s heute Bücher zum Abweinen.

Jetzt lesen

[/three_columns_one_last]

[three_columns_one]

Der literarische Geschenk-Guide für Weihnachten

Mehr Bücher unter den Christbaum! Nur welche? Ich habe eine sehr subjektive Zusammenstellung für euch verfasst: Alle diese Titel – zum überwiegenden Großteil brandaktuell aus dem Jahr 2022 – habe ich selbst gelesen und für gut befunden

Jetzt lesen

[/three_columns_one]

Ähnliche Beiträge

Damit ihr nicht den Überblick verliert, haben wir alle Salzburger Open-Air Kinos für euch zusammengefasst. Inklusive Programm zum Ausdrucken.
Im Fräulein Flora Wochenplaner findet ihr jeden Montag die besten Tipps der Woche. Vom Kino bis zum Konzert, von Subkultur bis zum Beislquiz.
Salzburg hat Konzerte, wir haben Freikarten. Holt sie euch!

Lass uns Freunde werden!

Möchtest du regelmäßige Tipps von Fräulein Flora erhalten? Dann melde dich hier zum Newsletter an.

Um die Registrierung abzuschließen, senden wir dir eine Email zu.

Dieser Newsletter informiert euch über alle möglichen Themen in Salzburg. Ganz viel geht es dabei um Essen und Trinken, Sport. Abenteuer, Ausflüge, Menschen, Orte und Geschichten in der Mozartstadt. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung eurer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhaltet ihr in unserer Datenschutzerklärung.