sommerkino-titel
Film & Theater Monatshighlights

Sommerkinos in Salzburg 2020: Mit Programm zum Download

Wo sich kinomäßig was wann tut, erfährt ihr hier.

Auch in der Regenhauptstadt Salzburg gibt es nichts Schöneres, als heiße Sommertage, die mit einem Kinoabend unter Sternen enden. Damit ihr nicht den Überblick verliert, haben wir alle Salzburger Open-Air Kinos für euch zusammengefasst. Inklusive Programm zum Ausdrucken und an den Kühlschrank kleben!

>>> HIER FINDET IHR DEN AKTUELLEN KINO-PLAN ZUM DOWNLOADEN, AUSDRUCKEN & LIEBHABEN <<<

Das Sternenkino am Kapitelplatz ist zurück!

Ju-hu! Nachdem wir letztens Jahr ohne das Kino am Kapitelplatz auskommen mussten, ist es in diesem Jahr wieder zurück. Es heißt jetzt “Kinopicknick am Kapitelplatz” und findet von 4. bis 13. September bei freiem Eintritt statt. Die Filme werden bei jedem Wetter gezeigt und Beginn ist täglich um 20.00 Uhr. Es gibt Streetfood und Getränke und das Programm wird bald bekanntgegeben. Wir sind gespannt!

Die Plusregion FLIMMERkiste in Köstendorf, Neumarkt und Straßwalchen

Auch unsere Leser*innen rund um den Wallersee dürfen sich wieder auf Open Air Kino freuen. Die Plusregion zeigt im Rahmen der FLIMMERkiste von 2. Juli bis 27. August Filme jeweils bei Einbruch der Dunkelheit (ca. 21 Uhr). Der Eintritt kostet 8 Euro bzw. für Kids bis 12 Jahre 6 Euro. Wegen Corona gibt es in diesem Jahr zugewiesene Sitzplätze, die auf den Eintrittstickets zu finden sind. Die Eintrittskarten können vorab unter info@plusregion.at oder 06215/20417 reserviert und vor Ort bezahlt werden.

Programm der Plusregion FLIMMERkiste

2. Juli: Ich war noch niemals in New York (Strandbad Neumarkt)
17. Juli: Fisherman’s Friends (Dorfplatz Köstendorf)
27. Juli: Das perfekte Geheimnis (Unter den Pfarrerlinden Straßwalchen)
15. August: Judy (Schlosspark Sighartstein)
27. August: The Peanut Butter Falcon (Feuerwehrpark Straßwalchen)

Tipp: Beim Open Air Sommerkino der JUVINALE werden am 31. Juli um 20.30 Uhr Filme von Salzburger Nachwuchsfilmermacher*innen am Platzl / Linzergasse gezeigt. Eintritt frei.

Das Trumer Sommerkino in Obertrum

Für alle, die auch gerne mal aus der Stadt flüchten bietet sich das Trumer Sommerkino in Obertrum an. Wie der Name vermuten lässt, findet das Freiluftkino von 9. Juli bis 13. August am Gelände der Privatbrauerei Trumer statt. Auf die Qualität wird hier nicht nur beim Bier, sondern auch bei der Filmauswahl geachtet. Außerdem sorgen Food-Trucks für euer Wohlbefinden. Die Filme beginnen immer um 21.00 Uhr. Der Eintritt kostet 9,00 Euro bzw. 5,00 Euro für Kinder bis 12 Jahre. Tickets sind nur mit Online-Vorreservierung erhältlich.

trumer-sommerkino

Programm beim Trumer Sommerkino in Obertrum

9. Juli: Enkel für Anfänger
16. Juli: But Beautiful
23. Juli: Das perfekte Geheimnis
30. Juli: Rettet das Dorf
6. August: Once Upon A Time In Hollywood
13. August: Das Wunder von Marseille

Silent Cinema Open Air Kino

Auf der Festwiese der Stiegl-Brauerei wird an zwei Terminen im Juli die große Leinwand hochgefahren. Am 3. und 4. Juli gastiert das Silent Cinema Open Air in Salzburg und zeigt Filme, die man sich mit Kopfhörer anschaut bzw. anhört. So kann man zum Beispiel auswählen, ob der Film in deutsch oder in der englischen Originalversion abgespielt werden soll. Eintritt: 7 Euro.

Programm beim Silent Cinema Open Air Kino

3. Juli: Vielleicht lieber morgen
4. Juli: Into The Wild

Open-Air-Kino Bischofshofen

Auch im benachbarten Pongau wird die Kinokiste angworfen. In Bischofshofen laufen zwischen 11. und 25. Juli Kinder- und Abendfilme beim Kastenhof. Der Eintritt kostet 5 Euro (Familienfilme) bzw. 7 Euro (Abendfilme) und bei Schlechtwetter findet das Kino im Pfarrsaal Bischofshofen statt.

Programm beim Open-Air-Kino Bischofshofen

11. Juli: Die Karte meiner Träume (17 Uhr) / Das perfekte Geheimnis (21 Uhr)
17. Juli: Hectors Reise oder Die Suche nach dem Glück (20 Uhr)
18. Juli: Latte Igel und der magische Wasserstein (17 Uhr) / Nichts zu verschenken (20 Uhr)
24. Juli: Verstehen Sie die Béliers? (20 Uhr)
25. Juli: Der kleine Nick macht Ferien (17 Uhr) / Die Sch’tis in Paris (20 Uhr)

Licht.Spiele in Altenmarkt

Und noch ein Open Air-Kino im Pongau! Heuer finden mitten in Altenmarkt-Zauchensee (aka. bei der Wiese beim Gemeindezentrum) zum ersten Mal die “Licht.Spiele” statt. Es gibt Picknick, Getränke und sieben Filme, die im Juli und August jeweils um 20.30 Uhr über die große Leinwand flimmern – und zwar bei freiem Eintritt.

Programm bei den Licht.Spielen in Altenmarkt-Zauchensee

16. Juli: Bohemian Rhapsody
23. Juli: Ein Sommer in der Provence
30. Juli: Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück
6. August: Drei Eier im Glas
13. August: Die Tiefseetaucher
20. August: The Greatest Showman
27. August: Der Club der toten Dichter

Open Air Kino in Seekirchen

Ein paar Kilometer von Obertrum entfernt, veranstalten auch die Seekirchner ein Open Air Kino – und zwar an zwei Locations. Einmal ganz zentral am Stadtplatz und einmal wird ein Autokino daraus. Vom 7. Juli bis 1. September flimmern jeweils um 21 Uhr Filme über die Leinwand – allerdings nur bei Schönwetter. Das Autokino entfällt bei starkem Wind, das Kino am Stadtplatz wandert bei Regen ins Emailwerk. Der Eintritt kostet 6,00 Euro – beim Autokino sind zusätzlich 3,00 Euro pro Auto zu bezahlen. Der Vorverkauf findet beim Tourismusverband statt – Resttickets gibt es an der Abendkassa.

Programm beim Open Air Kino in Seekirchen

7. Juli: Le Mans 66 – gegen jede Chance (Autokino im Sportzentrum Aug)
14. Juli: The Peanut Butter Falcon (Stadtplatz)
21. Juli: Der Ruf der Wildnis (Stadtplatz)
28. Juli: Das perfekte Geheimnis (Stadtplatz)
25. August: Der Leuchtturm (Autokino im Sportzentrum Aug)
1. September: Hier wird ein Überraschungsfilm gezeigt (Autokino im Sportzentrum Aug)

Gwandhaus Open Air Sommerkino

In Zusammenarbeit mit dem Das Kino findet heuer zum ersten Mal ein Open Air Sommerkino beim Gössl Gwandhaus statt. An fünf Abenden flimmern dort Arthouse-Filme über die Leinwand. Der Eintritt ist 9 Euro und die Movies starten jeweils um 20.30 Uhr.

Programm beim Gwandhaus Open Air Sommerkino

12. Juli: Bohemian Rhapsody
19. Juli: Call me by your name
26. Juli: Gut gegen Nordwind
2. August: Plötzlich Gigolo
16. August: Love Machine

Salzburger Kunstverein: Sunset Kino

Am 22. Juli startet auch wieder das Sunset Kino, das gleichzeitig Österreichs einziges Sommer Outdoor-Avantgarde-Kino ist. Die Vorführungen beginnen zwischen dem 22. Juli und dem 19. August immer mittwochs um 21 Uhr. Das Thema dieses Sommers ist „Best” – und man stellt sich die Frage, wie man was in einem bestimmten Kontext als das Beste bezeichnet. Die Vorführungen dauern jeweils etwa 90 Minuten und werden von den jeweiligen Kurator*innen oder Künstler*innen moderiert.

Programm beim Sunset Kino

22. Juli: Men Only?!
29. Juli: Filmabend – Associative Structures
5. August: Anthony Cokes, Evil 27: Selma / Ian White, IBIZA: A reading for ‘The Flicker’ / Nan Goldin, The Ballad of Sexual Dependency
12. August: Neil Young, Rihaction
19. August: Gabriel Abrantes & Daniel Schmidt, Diamantino

Die Siemens Festspielnächte

Wenn Ende Juli der goldene Beton poliert wird und vor dem Festspielhaus die fetten AUDIs vorfahren wissen wir: Die Festspiele haben wieder begonnen. Damit auch Kulturinteressierte mit schmaleren Geldbörsen in den Genuss von Opern und Schauspielaufführungen kommen, gibt es seit einigen Jahren die Siemens Festspielnächte. Sie finden auch 2020 wieder statt und zeigen am Kapitelplatz Festspielproduktionen der vergangenen Jahre. Der Eintritt ist frei und das Programm folgt Anfang Juli.

Open Air Sommerkino auf den Burgen

Die Festung Hohensalzburg und die Burg Hohenwerfen werden auch in diesem Jahr wieder Schauplätze für Open Air Filme. Hier kann man das Burgambiente genießen und gleichzeitig im Freien fernsehen. Auch die Burg Mauterndorf veranstaltet wieder einen Open Air Kinoabend – dieses Jahr allerdings nicht auf der Burg selbst, sondern wegen Bauarbeiten auf dem Marktplatz. Die Eintritte für alle Locations sind 6,00 Euro (für Kinder kostenlos), los geht’s jeweils um 21.00 Uhr. Eine Ticketreservierung ist in diesem Jahr nicht möglich.

Programm beim Open Air Sommerkino der Burgen

6. Juli: Die Goldfische (Festung Hohensalzburg)
10. Juli: Enkel für Anfänger (Burg Hohenwerfen)
13. Juli: Das perfekte Geheimnis (Marktplatz Mauterndorf)
24. Juli: Womit haben wir das verdient? (Festung Hohensalzburg)
4. August: Ich war noch niemals in New York (Marktplatz Mauterndorf)
7. August: Der König der Löwen (Burg Hohenwerfen)

Der Salzburger Mönchsberg

Das Open-Air-Kino im EUROPARK

Weil der EUROPARK mit dem Das Kino einen coolen Partner und mit dem OVAL ein Kino im Haus hat, ist es ein leichtes, die Vorstellung einfach nach draußen auf die Piazza zu verlegen. Zwischen 17. und 25. August werden vier Filme im Freiluftkino gezeigt. Der Eintritt kostet 8 Euro und für Speis und Trank ist auch wieder gesorgt.

Termine beim Open-Air-Kino im EUROPARK

17. August: Knives Out
18. August: Ich war noch niemals in New York
24. August: Das perfekte Geheimnis
25. August: Judy


*keine Garantie auf Vollständigkeit – die Open Air Kinos sprießen nur so aus dem Boden. Wenn ihr weitere Tipps für uns habt, gerne her damit!

Miriam Kreiseder

Miriam hat ihre Zelte in Wien, Kufstein und Porto aufgeschlagen, bevor es sie wieder nach Salzburg gezogen hat. Am liebsten schreibt sie über Musik und Alltagsgeschichten.

Datenschutz
Wir, Salt & Söhne OG (Firmensitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, Salt & Söhne OG (Firmensitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: