sommerkino-titel
Film & Theater Monatshighlights

Sommerkinos in Salzburg 2019: Mit Programm zum Download

Wo sich kinomäßig was wann tut, erfährt ihr hier.

Auch in der Regenhauptstadt Salzburg gibt es nichts Schöneres, als heiße Sommertage, die mit einem Kinoabend unter Sternen enden. Damit ihr nicht den Überblick verliert, haben wir alle Salzburger Open-Air Kinos für euch zusammengefasst. Inklusive Programm zum Ausdrucken und an den Kühlschrank kleben!

>>> HIER FINDET IHR DEN GESAMTEN KINO-PLAN ZUM DOWNLOADEN, AUSDRUCKEN & LIEBHABEN <<<

Die Plusregion FLIMMERkiste in Köstendorf, Neumarkt und Straßwalchen

Auch unsere Leser*innen rund um den Wallersee dürfen sich wieder auf Open Air Kino freuen. Die Plusregion zeigt im Rahmen der FLIMMERkiste von 28. Juni bis 17. August Filme jeweils bei Einbruch der Dunkelheit (ca. 21 Uhr). Der Eintritt kostet 7 Euro bzw. für Kids bis 12 Jahre 5 Euro.

Programm der Plusregion FLIMMERkiste

28. Juni: Bohemian Rhapsody (Dorfplatz Köstendorf)
5. Juli: Womit haben wir das verdient? (Strandbad Neumarkt)
20. Juli: Der Junge muss an die frische Luft (Unter den Pfarrerlinden Straßwalchen)
30. Juli: Monsieur Claude und seine Töchter 2 (Feuerwehrpark Straßwalchen)
17. August: A Star Is Born (Schlosspark Sighartstein)

Tipp: Die JUVINALE startet am 3. Juli um 20.30 Uhr mit einem Open Air Kino am Platzl. Gezeigt werden Filme von Salzburger Nachwuchsfilmermacher*innen. Eintritt frei.

Das Trumer Sommerkino in Obertrum

Für alle, die auch gerne mal aus der Stadt flüchten bietet sich das Trumer Sommerkino in Obertrum an. Wie der Name vermuten lässt, findet das Freiluftkino von 4. Juli bis 8. August am Gelände der Privatprauerei Trumer statt. Auf die Qualität wird hier nicht nur beim Bier, sondern auch bei der Filmauswahl geachtet. Außerdem sorgen Food-Trucks für euer Wohlbefinden. Die Filme beginnen immer um 21.00 Uhr. Der Eintritt kostet 8,00 Euro.

trumer-sommerkino

Programm beim Trumer Sommerkino in Obertrum

4. Juli: M. Claude und seine Töchter 2
11. Juli: Gegen den Strom
18. Juli: Womit haben wir das verdient?
25. Juli: Anderswo. Allein in Afrika.
1. August: Bohemian Rhapsody
8. August: Der Vorname

Open Air Kino in Seekirchen

Ein paar Kilometer von Obertrum entfernt, veranstalten auch die Seekirchner ein Open Air Kino – und zwar an zwei Locations. Einmal am See, direkt im Strandbad und einmal ganz zentral am Stadtplatz. Von 9. Juli bis 30. Juli wird immer um 21 Uhr ein Mix aus Klassikern und neueren Filmen gezeigt – allerdings nur bei Schönwetter. Der Eintritt kostet 6,00 Euro.

Programm beim Open Air Kino in Seekirchen

9. Juli: A Star Is Born (Strandbad)
16. Juli: Love Machine (Strandbad)
23. Juli: Free Solo (Stadtplatz)
30. Juli: Mia und der weiße Löwe (Stadtplatz)

Sommerkino in Hof

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Kulturverein K.U.L.T. wieder Sommerkinos am neuen Brunnenplatz in Hof. Jeweils ab 19 Uhr gibt es Speisen und Getränke – das Kino startet ab 21 Uhr. Bei Schlechtwetter wandern die Vorstellungen ins K.U.L.T. Der Eintritt ist jeweils 7,00 Euro.

Programm beim Sommerkino in Hof

9. Juli: Bohemian Rhapsody
23. Juli: Monsieur Claude und seine Töchter 2
6. August: A Star Is Born

Tipp: Im Rahmen der Kulturschiene – Kultur am Salzburger Bahnhof gibt es am 12. Juli um 21.30 Uhr ein Open Air Kino, bei dem “Die beste aller Welten” gezeigt wird. Eintritt frei.

Das Sommerkino im Volksgarten und im Stadtwerk Lehen

Das Sommerkino im Volksgarten ist ja mittlerweile zur allseits geliebten Institution geworden. Neben dem Volksgarten werden auch heuer wieder zwei Termine im Stadtwerk Lehen stattfinden. Bei Schlechtwetter werden die Volksgarten-Filme im Das Kino gezeigt. An beiden Standorten beginnen die Filme jeweils gegen 21 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Sommerkino-Programm im Volksgarten

17. Juli: In den Gängen
24. Juli: Don’t Worry – Weglaufen geht nicht
31. Juli: 303
7. August: I, Tonya

Sommerkino-Programm im Stadtwerk Lehen

21. August: Wilde Maus
28. August: Tomorrow – Die Welt ist voller Lösungen

Salzburger Kunstverein: Sunset Kino

Beim Sunset Kino genießt man vom 24. Juli bis 21. August jeweils um 21.00 Uhr Filme aus bestem Hause im Garten des Künstlerhauses. Wunderschön: Picknick-Tische gibt es vor Ort – für eine Bar ist ebenfalls gesorgt. Kosten tut das Ganze nichts, ist aber viel priceless. Übrigens: Die Filme werden von den jeweiligen Kurator*innen oder Künstler*innen moderiert. So erfährt man auch ein bisschen über den Auswahlprozess. Schnieke!

Programm beim Sunset Kino des Salzburger Kunstvereins

24. Juli: Perform/Them
31. Juli: Zombies, Insomniacs and Gary
7. August: Global Weirding
14. August: Unreal Stories
21. August: She Who Doesn’t Teeter on the Brink of Disaster

Tipp: Gruselig wird’s beim Open Air Kino im MARK: Am 26. Juli läuft dort der Film “Evil Dead – Tanz der Teufel” ab 20.15 Uhr unter freiem Himmel. Eintritt frei.

Die Siemens Festspielnächte

Wenn Ende Juli der goldene Beton poliert wird und vor dem Festspielhaus die fetten AUDIs vorfahren wissen wir: Die Festspiele haben wieder begonnen. Damit auch Kulturinteressierte mit schmaleren Geldbörsen in den Genuss von Opern und Schauspielaufführungen kommen, gibt es seit einigen Jahren die Siemens Festspielnächte. Von 27. Juli bis 31. August können wir am Kapitelplatz Festspielproduktionen der vergangenen Jahre bewundern. Der Eintritt ist frei!

Open Air Sommerkino auf den Burgen

Die Festung Hohensalzburg und die Burg Hohenwerfen werden am 12.8. und am 30.8. Schauplätze für Open Air Filme. Hier kann man das Burgambiente genießen und gleichzeitig im Freien fernsehen. Die Eintritte für beide Locations sind 6,00 Euro, los gehts jeweils um 20.30 Uhr.

Programm beim Open Air Sommerkino der Burgen

12. August: Das dunkle Paradies (Festung Hohensalzburg)
30. August: Cinderella – Das Original (Burg Hohenwerfen)

Der Salzburger Mönchsberg

Das Open-Air-Kino im EUROPARK

Weil der EUROPARK mit dem Das Kino einen coolen Partner und mit dem OVAL ein Kino im Haus hat, ist es ein leichtes, die Vorstellung einfach nach draußen auf die Piazza zu verlegen. Zwischen 19. und 27. August werden vier Filme im Freiluftkino gezeigt. Karten gibt es ausschließlich an der Abendkassa am jeweiligen Veranstaltungstag um 8 Euronen. Die Filme starten um 20.30 Uhr.

Programm beim Open-Air-Kino im EUROPARK

19. August: A Star Is Born
20. August: Bohemian Rhapsody
26. August: Yesterday
27. August: Monsieur Claude & seine Töchter 2

Kein Sternenkino Salzburg 2019

Die Veranstalter des Sternenkinos legen dieses Jahr leider eine Pause ein. Erst 2020 können wir am Kapitelplatz wieder Filme unter freiem Himmel schauen. Dann bis zum nächsten Jahr!


*keine Garantie auf Vollständigkeit – die Open Air Kinos sprießen nur so aus dem Boden. Wenn ihr weitere Tipps für uns habt, gerne her damit!

Miriam Kreiseder

Miriam hat ihre Zelte in Wien, Kufstein und Porto aufgeschlagen, bevor es sie wieder nach Salzburg gezogen hat. Am liebsten schreibt sie über Musik und Alltagsgeschichten.