Junge Wilde_Yuen
Junge Wilde Podcast

heast #008: Junge Wilde – Das Stehaufmännchen

Diesmal bei den Jungen Wilden: Der Besitzer des ältesten Chinarestaurants Salzburgs.

In der achten Ausgabe unseres Podcastes dreht sich wieder alles um einen Jungen Wilden. Diesmal stellen wir euch Philip Yuen vor, der in Salzburg ein Familienunternehmen übernommen hat. Und zwar kein geringeres als das älteste Chinarestaurant Salzburgs.

Junge Wilde_Yuen
Foto: @Yuen.Photo

Im Leben von Philip ist nicht immer alles glatt gelaufen. Der gebürtige Salzburger mit Wurzeln aus Hong Kong brach früh die Schule ab und landete ohne Ausbildung als Reinigungskraft auf dem Bau. Heute ist Philip irgendwie ein Revolutionär. Was er revolutioniert? Die chinesische Küche in Salzburg. Denn vor kurzem hat er das Restaurant seiner Familie in der Getreidegasse übernommen und seither keinen Stein auf dem anderen gelassen. Wie Philip zu diesem Lebenswandel gekommen ist und warum er keinen Zwischenstopp in seinem Leben bereut, hört ihr in dieser Ausgabe der Jungen Wilden.