Der Heimo Erbse Preis 2022 geht an Ro Bergman

ACHTUNG, DIESER BEITRAG IST VERALTET! BITTE ÜBERPRÜFE, OB DIE DARIN ENTHALTENEN INFOS NOCH AKTUELL SIND. WIR KÜMMERN UNS SOBALD WIE MÖGLICH UM EINE AKTUALISIERUNG!

Wie jedes Jahr vergibt das Rockhouse auch in diesem Jahr den Heimo Erbse Preis an einen oder eine Salzburger Rock- oder Pop-Musiker*in. In den vergangenen Jahren wurden unter anderem Bands wie Mynth, Gospel Dating Service, Magic Delphin oder Dandelion ausgezeichnet. Und seit heute gibt es einen neuen Preisträger. Er heißt Ro Bergman, stammt aus dem schönen Hallein, ist 182 Zentimeter groß und von Sternzeichen Löwe. Und er macht balladenhafte Musik, die irgendwo zwischen modernem Folk und Indie-Pop anzusiedeln ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Steady wins the race …

Wenn man Ro Bergmann eine Sache nicht vorwerfen kann, dann ist das, eine musikalische Eintagsfliege zu sein. Nach seinem ersten Erfolg mit der Single Best Time vergingen erst einmal kanpp vier Jahre bis zu seinem EP-Debüt. Zuletzt erschien von ihm die Single Animal, ein vielversprechender Vorbote für die nächste EP, die im Frühling kommen soll. Schon drei Mal hat Ro Bergman sich für den Salzburger Nachwuchs-Preis beworben, nun hat es endlich geklappt. Damit ist er ab heute um eine hübsche Statue und 3.000 Euro Preisgeld reicher, die er, wie er selbst sagt, in seine nächsten Projekte investieren will. Wir wünschen alles Gute für die nächsten musikalischen Taten.

Übrigens: Der Name des Heimo Erbse Preises stammt nicht vom Gemüse, sondern vom verstorbenen Salzburger Komponisten Heimo Erbse, aus dessen Nachlass die ersten Auflagen des Preises finanziert wurden.

Titelfoto: Peter Rigaud

Ähnliche Beiträge

Im Fräulein Flora Wochenplaner findet ihr jeden Montag die besten Tipps der Woche. Vom Kino bis zum Konzert, von Subkultur bis zum Beislquiz.
Ganz viele Sachen macht die Stadt Salzburg zu hundert Prozent richtig. Und das sind einige davon. 
Wir haben Netflix gekündigt und uns diese fünf Alternativen gefunden.

Lass uns Freunde werden!

Möchtest du regelmäßige Tipps von Fräulein Flora erhalten? Dann melde dich hier zum Newsletter an.

Um die Registrierung abzuschließen, senden wir dir eine Email zu.

Dieser Newsletter informiert euch über alle möglichen Themen in Salzburg. Ganz viel geht es dabei um Essen und Trinken, Sport. Abenteuer, Ausflüge, Menschen, Orte und Geschichten in der Mozartstadt. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung eurer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhaltet ihr in unserer Datenschutzerklärung.