Endlich wieder LIVE IM PARK

Salzburgs Outdoor-Festival im Volksgarten ist zurück

Nach einer viel zu langen Corona-Pause heißt es im September 2023 endlich wieder: Live im Park. Wir freuen uns auf Livemusik von Salzburger Bands, gmiatliches Biertrinken im Volksgarten und Familien-Nachmittage im Lehener Park.

Wir wollen ehrlich sein …

So richtig gerechnet haben wir eigentlich nicht damit, dass im Volksgarten nochmal ein Sommerfestival stattfindet. Schließlich ist das allseits beliebte Live im Park im Zuge der Corona-Pandemie ganz heimlich, still und leise verschwunden.

Umso mehr freuen wir uns, dass es am Salzachufer heuer endlich wieder laut wird. Das Team Vielfalt der Stadt hat sich richtig ins Zeug gelegt, um das Live im Park aus der Versenkung zu holen und wir sagen: danke!

Volksgarten: Zwei Wochenenden und drei Bühnen für Salzburger Musiker*innen

Im Gegensatz zu den vergangenen Auflagen findet Live im Park heuer erstmals im September statt. Und zwar an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden. Dafür gibt es diesmal gleich drei Bühnen, auf denen vor allem Salzburger Bands und DJs ihr Können zeigen werden. So ist diesmal wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Abgerundet wird das Ganze durch Foodtrucks und auch das Wetter dürfte zumindest am ersten Wochenende schon mal mitspielen!

Freitag, 1. September 2023

16:30 Uhr: DJ Calor Live
19:00: Gut.Mensch (Singer-Songwriter Stage)
19:30: Loveboat (Main Stage)
20:30: Gut.Mensch (Singer-Songwriter Stage)
20:45: Coperniquo (Main Stage)

Samstag, 2. September 2023

14:45: NiKET ABI (Hip Hop/Urban Stage)
15:30: Drexor (Hip Hop/Urban Stage)
16:30: Kitana (Hip Hop/Urban Stage)
17:30: Slav (Hip Hop/Urban Stage)
18:15: Elto (Singer-Songwriter Stage)
18:30: Hey Sergyo Band (Main Stage)
19:15: Elto (Singer-Songwriter Stage)
19:30: Solarjet (Main Stage) 
20:30: Elto (Singer-Songwriter Stage)
20:45: Esther Graf (Main Stage)

Freitag, 8. September 2023

16:30: DJ SQIZ & Vanessa Jameson
19:00: Sophiel (Singer-Songwriter Stage)
19:30: Mynth (Main Stage)
20:30: Sophiel (Singer-Songwriter Stage)
20:45: AYMZ (Main Stage)

Samstag, 9. September 2023

14:45: Markus Mathers (Hip Hop/Urban Stage)
15:30: airblu (Hip Hop/Urban Stage)
16:30: Lira & Homietahir (Hip Hop/Urban Stage)
17:30: Bacardy52 (Hip Hop/Urban Stage)
18:15: Amelie Tobien (Singer-Songwriter Stage)
18:30: Falling High (Main Stage)
19:15: Amelie Tobien (Singer-Songwriter Stage)
19:30: Dandelion (Main Stage)
20:30: Amelie Tobien (Singer-Songwriter Stage)
20:45: Flirtmachine (Main Stage)

Familiensause im Lehener Park

Eine Besonderheit von Live im Park war schon in der Vergangenheit, dass am Nachmittag auch für Familien ein Angebot geschaffen wurde.  Diesem Gedanken ist das Festival treu geblieben, wenn auch in leicht adaptierter Form. So wurde das Familienprogramm diesmal in den Lehener Park verlegt, wo es nun an zwei Tagen richtig zur Sache geht: Am Mittwoch, 6. September und Donnerstag, 7. September gibt es von 14 bis 19 Uhr alles, was Kinder high macht: Hüpfburg, Wasserrutsche, Slackline, Airtrack, Street Soccer, Tischtennis, Shuffle Board, Fußballtennis, Badminton, Skate- und Longboards, Spike Ball, uvm. Am besten da bleiben, bis sie von selbst umfallen.

Titelfoto: Stadt Salzburg, Live im Park

Ähnliche Beiträge

Im Fräulein Flora Wochenplaner findet ihr jeden Montag die besten Tipps der Woche. Vom Kino bis zum Konzert, von Subkultur bis zum Beislquiz.
Damit ihr nicht den Überblick verliert, haben wir alle Salzburger Open-Air Kinos für euch zusammengefasst. Inklusive Programm zum Ausdrucken.
Werbung
Am 22. Juni 2024 ist Picknicktag am Mönchsberg. Gutes Essen von heimischen Betrieben, Musik und Seele baumeln lassen. Wer braucht das auch gerade so dringend?
Werbung

Bis 30. Juni 2024 könnt ihr euch um einen Studienplatz für Design und Produktmanagement bewerben.

Design ist nicht nur das Gestalten von schönen, teuren, neuen Dingen, die man eigentlich nicht braucht. Design, meint Günther Grall, ist das Konzept hinter dem Produkt und gleichzeitig hinter dem Unternehmen. Es geht um Haltung, es geht um Markenbewusstsein. Design ist mittendrinnen. Das Wissen über den Markt und die Kund*innen ist essentiell. Ist dieses nicht vorhanden, stochern wir im luftleeren Raum. Deswegen ist eine der wichtigsten Aufgaben im Designprozess, die Kund*innen, die Zielgruppe kennenzulernen, über sie Bescheid zu wissen. Der Research nimmt einen beträchtlichen Teil der Designarbeit ein. Und ist auch der Lieblingspart von Anna. 

Wer das ist und was sie macht?

Lass uns Freunde werden!

Möchtest du regelmäßige Tipps von Fräulein Flora erhalten? Dann melde dich hier zum Newsletter an.

Um die Registrierung abzuschließen, senden wir dir eine Email zu.

Dieser Newsletter informiert euch über alle möglichen Themen in Salzburg. Ganz viel geht es dabei um Essen und Trinken, Sport. Abenteuer, Ausflüge, Menschen, Orte und Geschichten in der Mozartstadt. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung eurer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhaltet ihr in unserer Datenschutzerklärung.