Inka Minimayr
Junge Wilde Podcast

heast #003: Junge Wilde – Die Riversurferin

Diesmal bei den jungen Wilden: Die Salzburger Riversurferin Inka Minimayr.

Beim dritten Fräulein Flora-Podcast geht es um Junge Wilde. Also um Menschen, die coole Sachen machen und unserer Meinung nach viel mehr Aufmerksamkeit verdienen. Den Anfang macht die Salzburger Riversurferin Inka Minimayr.

Inka Minimayr
(c) Max Schlögl

Inka Minimayr ist eine der besten River-Surferinnen Österreichs und hat bereits begehrte Titel auf nationaler Ebene eingeheimst. Im Interview mit unserer Redakteurin Marlene erzählt sie vom beschwerlichen Weg, bis man eine Welle richtig surft und davon, was echte Surfer*innen von posenden Influencer*innen unterscheidet. Außerdem spricht sie über die Salzburger Almwelle, das Thema Plastikmüll in den Weltmeeren und ihren größten Schreckmoment draußen am Meer. Viel Spaß beim Reinhören!

Datenschutz
Wir, Salt & Söhne OG (Firmensitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, Salt & Söhne OG (Firmensitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: