Rausgehen Stadtflucht

[Werbung] Benzin-Freitage: Im August machen wir jeden Freitag eine Stadtflucht

Eine mit Kindern, eine Urige, eine Seiterltour und was Nostalgisches. Seid's dabei?

Habt’s Lust ein ein bissi gratis Erlebnis in der Heimat?

Die Benzinfreitage gehen noch bis 9. September 2022. Das heißt, dass ihr jeden Freitag im gesamten Land Salzburg gratis mit den öffentlichen Verkehrsmittel fahrt.

Urlaub. naja. Manche stehen seit Anfang Juli am Flughafen und warten auf den Abflug. Andere reden sich ein, dass die Deutsche Bahn nach Sylt noch kommt. Und wieder andere haben ihr Auto an der kroatischen Grenzen zurückgelassen und sich zu Fuß und mit Schwimmflügerl nach Rovinj aufgemacht. Naa, es ist eh voll übertrieben, aber wir müssen das so schreiben, sonst kriegen wir den Bogen zu unserem Superhype-Extraklassen August-Angebot nicht hin: vier Stadtfluchten im August und ALLE GRATIS.

Wir haben uns gemeinsam mit dem Salzburg Verkehr vier Destinationen im Salzburger Land rausgesucht und alle vier haben wir noch nie ausprobiert. Oiso, startklar?

Wollt ihr den Benzinfreitag auf eure ganz eigene Art ausnutzen? Tut es!

Der Salzburg Vekehr hat eine Plattform, die heißt „Salzburg erfahren“. Darauf sind schon ganz viele Wandertipps für alle, die mit Öffis anreisen wollen. Und es kommen immer neue dazu. Schaut’s euch mal drauf um und macht dann das, was euch Spaß macht.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2lmcmFtZSBsb2FkaW5nPSZxdW90O2xhenkmcXVvdDsgY2xhc3M9JnF1b3Q7eW91dHViZS1wbGF5ZXImcXVvdDsgd2lkdGg9JnF1b3Q7OTAwJnF1b3Q7IGhlaWdodD0mcXVvdDs1MDcmcXVvdDsgc3JjPSZxdW90O2h0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL3dzalZ1d1loVGJNP3ZlcnNpb249MyZhbXA7IzAzODtyZWw9MSZhbXA7IzAzODtzaG93c2VhcmNoPTAmYW1wOyMwMzg7c2hvd2luZm89MSZhbXA7IzAzODtpdl9sb2FkX3BvbGljeT0xJmFtcDsjMDM4O2ZzPTEmYW1wOyMwMzg7aGw9ZGUtREUmYW1wOyMwMzg7YXV0b2hpZGU9MiZhbXA7IzAzODt3bW9kZT10cmFuc3BhcmVudCZxdW90OyBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49JnF1b3Q7dHJ1ZSZxdW90OyBzdHlsZT0mcXVvdDtib3JkZXI6MDsmcXVvdDsgc2FuZGJveD0mcXVvdDthbGxvdy1zY3JpcHRzIGFsbG93LXNhbWUtb3JpZ2luIGFsbG93LXBvcHVwcyBhbGxvdy1wcmVzZW50YXRpb24mcXVvdDsmZ3Q7Jmx0Oy9pZnJhbWUmZ3Q7

#1 Freitag, 5. August 2022
DIE URIGE: Wanderung auf die Gruberalm

Wir gehen gern wandern. Manchmal trauen wir uns auf höhere Berge und manchmal darf es auch die Gruberalm sein. Da haben wir es auf eine ordentliche Jausen in der Meyerlehenhütte abgesehen und wenn unsere Bäuche es zulassen, wandern wir noch ein Stückchen weiter. Insgesamt ist das ganze Unterfangen unaufgeregt gemütlich.

Anfahrt: Salzburg Hauptbahnhof bis Hintersee Lämmerbach (155er und dann 157er)
Dauer: ca. 1 h pro Richtung mit dem Bus; 45 Minuten bis zur Mayerlehenhütte und dann schauen wir mal, wohin uns der Tag bringt
Start: Freitag, 5. August 2022, 10.00 Uhr am Salzburger Hauptbahnhof
Kosten: eigentlich keine, außer das, was ihr auf der Meyerlehenhütte esst und trinkt

Ist das was für euch? Dann meldet euch an. Email an info@fraeuleinflora.at mit Betreff „Stadtflucht Gruberalm“ und die Anzahl der teilnehmenden Personen reicht.

#2 Freitag, 12. August 2022
DIE FAMILIENFREUNDLICHE: Wanderung entlang des Mühlenrundweges im Lammertal

Der soll ja besonders cute sein, haben wir schon von einigen Seiten gehört. Am 12. August nehmen wir Kind und Kegel mit. Dann spazieren wir durch Schatten und Schönheit und genießen ein bisschen Natur. Nehmt auf jeden Fall etwas Jause mit, wir und eure Kinder werden es euch danken.

Anfahrt: Salzburg Hauptbahnhof mit dem Zug bis Golling-Abtenau, dann mit dem 470er weiter bis zum Gasthof Lammerklause
Dauer: ca. 45 Minuten pro Richtung, die Wanderung dauert ca. 2 Stunden
Start: Freitag, 12. August 2022, 10.12 Uhr am Salzburg Hauptbahnhof
Kosten: keine, bitte bringt aber selbst eine Jause mit, am Weg gibt’s keine Einkehrmöglichkeit (außer zum Schluss in der Lammerklause, falls wir da hin gehen)

Ihr wollt andere Eltern kennenlernen oder euch ist sowieso fad? Kommt halt mit! Email an info@fraeuleinflora.at mit Betreff „Stadtflucht mit Kinder“ und die Anzahl der teilnehmenden Personen reicht.

#3 Freitag, 19. August 2022
Witzig und nicht anstrengend: Sommerrodeln in Hallein (nur bei Schönwetter)

Am Dürrnberg waren wir schon mal, allerdings im Winter und zum Skifahren. Dieses Mal knöpfen wir uns die Sommerrodelbahn vor und das wird sicher auch wieder mal nett. Raufkommen tut man ganz leicht via Zug und Bus und dann schauen wir mal, wie wir unsere Zeit im Tennengau nutzen.

Anfahrt: Freitag, 19. August 2022, zuerst mit der S-Bahn nach Hallein und dann mit dem 41er auf den Dürrnberg
Dauer: ca. 50 Minuten pro Richtung, am Dürrnberg so lange wie es uns taugt
Start: Freitag, 19. August 2022, 13.21 Uhr am Salzburger Hauptbahnhof
Kosten: keine, außer ihr wollt dort was essen

Waren wir alle schon lange nicht mehr, oder? Dann machen wir das doch gemeinsam. Meldet euch hier an: Mail an info@fraeuleinflora.at mit dem Betreff „Stadtflucht Hallein“ und die Anzahl der teilnehmenden Personen reicht.

#4 Freitag, 26. August 2022
Seiterltour auf den Gaisberg

Das muss auch sein: Wir spazieren auf den naheliegendsten Berg der Stadt und damit das nicht ganz so oag wird, legen wir überall, wo es geht einen kleinen Seiterl-Stopp ein. Das Gute daran: Wenn wir dann oben angekommen sind, fahren wir mit dem Gaisbergbus runter und keiner muss ein Auto lenken oder etwas für die Fahrt zahlen, schließlich ist Benzinfreitag. Seiterl müssen natürlich nicht nur Biere sein, sondern kann ja alles sein, das in ein Seiterlglas passt.

Start: Freitag, 26. August 2022, 10.00 Uhr, Treffpunkt: Das Memberg (Schallmooser Hauptstraße 44).
Dauer: So lange wir halt brauchen, ein paar Stunden könnt ihr schon rechnen
Kosten: Nur die Seiterl eurer Wahl

Das kann ja nur nett werden. Meldet euch hier an und dann gehen wir gemeinsam. Mail an info@fraeuleinflora.at mit dem Betreff „Stadtflucht Gaisberg“ und die Anzahl der teilnehmenden Personen und passt.

So. Das war’s erstmal. Wir freuen uns auf ganz viele Gesichter und neue Bekanntschaften. Bis baaald.

Eva ist eine richtige Ex-Exil-Salzburgerin. Frankreich, USA, Schweiz - aber nirgends ist es wie zuhause. Journalismus, Marketing (Kosmetik und dann Bier) und eigentlich redet sie auch ganz gern.

Datenschutz
Wir, Salt & Söhne OG (Firmensitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, Salt & Söhne OG (Firmensitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: