Arbeiten in Salzburg
Jobs

Jobs in Salzburg: Schauma mal-Freitag

Eure handverlesene Jobbörse am Freitag.

Wen der alte Job anfeit, kann man ja mal schauen, was es da draußen in Salzburg sonst noch gibt. Wir hätten da ein paar Perlen für euch. #schaumamalfreitag

#1 SEAD: Externe Kommunikation

Oioioi, in der Kultur in Salzburg geht es richtig rund. Auch beim SEAD suchen sie jemanden für externe Kommunikation. Texte, Pressearbeit und so weiter liegen euch am Herzen? Ihr liebt es, zumindest themenmäßig durchs Leben zu tanzen? Dann wäre das SEAD eventuell eine gute Idee für euch. Bewerben, bewerben, bewerben!

#2 has to be: Contentspezialist & Storyteller (m/w)

Elektromobilität ist irgendwie am Vormarsch. Dazu gibt es eine Firma in Radstadt, die Software für Ladestationen programmiert und eine große Vision hat. Damit ihre Ideen auch an ganz viele andere Menschen geraten, suchen sie Menschen mit Gespür für Content, die Blogbeiträge, Newsletter und Co. erstellen. Du magst den Pongau? Wenn nicht, gibt’s sogar die Möglichkeit auf Homeoffice.

#3 Salzburg Research: RESEARCHER (m/w) 5G-Kommunikation

Letztens hat uns einer gesagt: “Jetzt ist eh schon alles wuascht, wenn 5G kommt, fallen wir sowieso tot um.” Vielleicht gibt es unter euch jemanden, der daran irgendwie nicht glaubt oder vielleicht zur Aufklärung der ganzen Sache beitragen möchte. In Salzburg ist eure Job-Anlaufplattform Salzburg Research, wo ihr ein bisschen forschen könnt.

#4 Autriche pro France: Marketingleiter*in

OMG, alle Frankophilen aufgepasst. In Salzburg gibt es offenbar eine Organisation, die Autriche pro France heißt und im Tourismus seine Heimat hat. Sitz ist in der Glockengasse und gesucht wird ein*e Marketingleiter*in. Wie kann man da nur wegschauen? Geht fast nicht! Bewerben!

Info an alle: Man muss nicht alle Anforderungen übererfüllen, um sich zu bewerben. Wenn euch der Job zaht, bewerbt euch. So einfach ist das! Und an alle Damen: Bitte immer mit ordentlichen Summen in die Gehaltsverhandlung gehen!

Ihr wisst nicht genau, wo nachschauen. Wir schauen immer bei folgenden Quellen:

karriere.at (eh kloa)
medienjobs.at
Fräuleins vom Amt
kupf.at