Arbeiten in Salzburg
Jobs

Jobs in Salzburg: Schauma mal-Freitag

Eure handverlesene Jobbörse am Freitag.

Wen der alte Job anfeit, kann man ja mal schauen, was es da draußen in Salzburg sonst noch gibt. Wir hätten da ein paar Perlen für euch. #schaumamalfreitag

#1 Electric Love: Festival-Mitarbeiter*in

Was das Electric Love ist, brauchen wir nicht zu erklären. Damit so ein riesen Ding überhaupt möglich ist, braucht es gute Leute, die im Hintergrund die Fäden ziehen. Insgesamt sind das über 2.500 helfende Hände, die auf Bühnen, an Bars, beim Auf- und Abbau, in der Gastro oder sonst wo dafür sorgen, dass alles reibungslos über die Bühne geht. Wer beim Electric Love 2019 arbeiten möchte, kann sich in der eigens entwickelten Jobbörse eintragen (jobs.electriclove.at) und seine Präferenzen angeben. Mitarbeiter*innen am ELF bekommen während der Arbeitszeit Getränke und Snacks und dürfen kostenlos am Gelände, im Crew Camping Bereich, übernachten. Net schlecht!

#2 Caritas: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w)

Du schreibst gerne und hast eine soziale Ader? Außerdem liebst du es, Veranstaltungen zu koordinieren? Dann wäre dieser Job hier eventuell was für dich! Die Caritas Salzburg sucht jemanden, der Pressemitteilungen und sonstige Druckwerke textet und nebenbei einen kühlen Kopf behält, was das ganze Thema Öffentlichkeitsarbeit betrifft. Unser Redakteur war übrigens vor Fräulein Flora auch bei der Caritas und hat im selben Team gearbeitet. Top Empfehlung also von unserer Seite.

#3 SEAD: Mitarbeiter*in Externe Kommunikation und Marketing

Bei SEAD dreht sich alles ums Tanzen. In der Tanzakademie werden jede Menge Veranstaltungen, Eigenproduktionen, Gastveranstaltungen und Gastspiele produziert. Und jetzt braucht es jemanden, der das Ganze nach außen kommuniziert. Zu den Aufgaben gehören zum Beispiel die Pressearbeit, Social Media, Texten und Strategieplanung. Nice, oder? Schaut’s euch die Stelle einfach mal an.

#4 BWT: Online Content & Social Media Manager*in

Das Wasser von BWT ist bääste. Das wissen wir ja bereits. Damit auch noch ganz viele andere Menschen im Internet davon erfahren, braucht es eine*n Online Content & Social Media Manager*in. Zu den Aufgaben gehören das Gestalten der Website, das Erstellen von diversen Redaktionsplänen und Social Media mit allem Drum und Dran. Außerdem ist Mondsee als Arbeitsplatz auch nicht das schlechteste, oder?

#5 Privatuniversität Schloss Seeburg: Mitarbeiter*in in der Verwaltung

Könnt ihr euch noch an die vielen verzweifelten Nachrichten erinnern, die ihr zu Uni-Zeiten an die Studiengangsverwaltung geschickt habt? Zum Beispiel, wenn ihr wieder eine Deadline verpasst oder auf die Schnelle einen Raum reservieren wolltet? Diese*r Retter*in in der Not könnt jetzt ihr sein. Die Privatuniversität Schloss Seeburg in Seekirchen sucht jemanden für die Studi-Verwaltung, der/die sich um alle möglichen Belange der Student*innen kümmert.

Info an alle: Man muss nicht alle Anforderungen übererfüllen, um sich zu bewerben. Wenn euch der Job zaht, bewerbt euch. So einfach ist das! Und an alle Damen: Bitte immer mit ordentlichen Summen in die Gehaltsverhandlung gehen!

Ihr wisst nicht genau, wo nachschauen. Wir schauen immer bei folgenden Quellen:

karriere.at (eh kloa)
medienjobs.at
Fräuleins vom Amt
kupf.at