Lobsters_Titelbild
Werbung

Salzburger Sommer-Drinks [Woop, Woop, Werbung]

So macht man Lobsters Cocktails*

Wir erinnern uns: Die meisten Getränkemarken gehören irgendwie zu ganz großen, ganz oagen Konzernen. In Salzburg haben wir Glück: Mit Lobsters haben wir ein Getränke-Unternehmen, das super Filler-Drinks herstellt – lokal produziert und mit sehr wenig Zucker. Wir haben mit Lobsters Lemon Mint herumprobiert und drei Sommerdrinks gemischt.

Als uns Lobsters das erste Mal untergekommen ist, haben wir gedacht: Auch schön, wieder was Neues aus der Konzernwelt. Stimmt aber gar nicht. Lobsters ist in der Moosstraße zuhause und zaubert von dort alle möglichen Filler-Drinks. In der Zwischenzeit zaht uns das Getränk richtig, wir haben uns schon mal auf Beisl-Tour durch Salzburg begeben und weil wir momentan kein Geld haben, machen wir uns die Drinks einfach selbst. Das Besondere? Sie enthalten viel weniger Zucker als herkömmliche Filler und schmecken trotzdem gut! Magic?

Der Klassiker: Lobsters Mojito

Mojito lieben wir. Deswegen haben wir auch schon mal einen Workshop zum Mojito-Mixen absolviert. Ein „normaler“ Mojito ist gut, aber recht aufwendig in der Zubereitung. Der Lobsters Mojito ist extrem leicht zu mischen und macht was her!

Die Zutaten

  • 4 cl kubanischer Rum (Havana Club 3 Años)
  • 1/2 Limette (Limettensaft)
  • Lobsters Lemon Mint
  • Minzblätter, Minzzweig

Zubereitung

Spirituose im Caipirinha-Glas auf Eiswürfel gießen, Limettenhälfte auspressen und ins Glas geben, Minzblätter hinzufügen und mit Lemon Mint auffüllen. Mit Minzzweig als Garnitur und Strohhalm servieren.

Der Alkoholfreie: Lobsters Freshness Lover

Vor allem im Sommer braucht es nicht immer Kopfweh am nächsten Tag. Der Lobsters Freshness Lover sieht aus wie ein Cocktail, schmeckt wie einer, lässt den Kater aber zu jemandem anderen weiterziehen. Die Mischung ist extrem easy und beeindruckt bei der Geburtstags-Feier sogar die Tante vom Land. Und die trinkt normal nur Obstler.

Die Zutaten

  • 1/8 Limette (Limettensaft)
  • Lobsters Lemon Mint
  • Minzblätter, Minzzweig

Zubereitung

Im Wein- oder Caipirinha-Glas: Limettenachtel auspressen und ins Glas geben, Eiswürfel und Minzblätter hinzufügen und mit Lemon Mint auffüllen. Mit Minzzweig als Garnitur und mit Strohhalm servieren.

Lobsters Hugo for Gentleman

Ihr habt noch einen Wodka von der Semesterende-Party daheim? Da kann man auch etwas Gediegenes draus machen, zum Beispiel einen Hugo for Gentleman. Geht einfach, ist erfrischend und schmeckt gut!

Die Zutaten

  • 4 cl Wodka
  • Lobsters Lemon Mint
  • Minzblätter, Minzzweig

Zubereitung

Spirituose im Longdrinkglas auf Eiswürfel gießen, Minzblätter hinzufügen und mit Lemon Mint auffüllen. Mit Minzzweig als Garnitur und Strohhalm servieren.


Schleichwerbung, nein Danke!
*Dieser Beitrag ist in süffiger Zusammenarbeit mit Lobsters enstanden. Es war uns ein Fest! Viele Rezeptideen zu Lobsters-Drinks gibt’s es übrigens auf der passenden Webseite.


 

Eva Krallinger-Gruber

Eva ist eine richtige Ex-Exil-Salzburgerin. Frankreich, USA, Schweiz - aber nirgends ist es wie zuhause. Journalismus, Marketing (Kosmetik und dann Bier) und eigentlich redet sie auch ganz gern.