Frechdachs Werbung

[Werbung] In Salzburg picknicken gehen mit Kindern. Und Hydro Flask.

Ein paar schöne Platzerl fürs Draußenessen mit Kindern

Draußen: Der Ort, wo Kinder sich die Seele aus dem Leib brüllen können, ohne böse Blicke vom Nachbartisch.

Normalerweise schlemmen wir uns leidenschaftlich gerne durch Salzburgs Gastroangebote. Was wir aber herausgefunden haben: Mit Kindern ist das gar nicht so einfach. Die wollen nicht stundenlang brunchen und sektln, sie freuen sich nicht auf den zweiten Kaffee und sind generell nicht ganz so kooperativ, wie man sich das oft denken würde. Unsere Lösung: Picknicken. Orte, wo Lärm und Wahnsinn keine Macht über unser Verhalten haben, im Idealfall ein Klo in der Nähe ist und genug Platz zum Toben.

Vorabinfo:
Für diesen Beitrag haben wir uns mit Hydro Flask zusammengeschlossen. Ihr wisst noch: Wir haben da schon mal gemeinsame Sache gemacht, ihr habt es gerne mögen, deswegen gibt’s mehr davon. Dieses Mal eben in Sachen Kids. Zum Picknicken haben sie von Hydro Flask nämlich ganz was eigenes für die Kleinen. Aber alles der Reihe nach.

Die Kids Collection von Hydro Flask

„NEEEEIIN, IIIICH, MEEEINS!“ Diese zarten Worte aus den knuffigen Mäulern ihres Nachwuchses hören Eltern von Zeit zu Zeit. Was soll man sagen? Kinder wollen halt ihres. Und wir sagen: Gebt es ihnen! Das haben sich auch die Leute von Hydro Flask gedacht und eine eigene Kids Collection auf die Beine gestellt. In diesem Beitrag haben wir wunderbare Produkte versteckt. Findet ihr sie?

Suchbild #1: Die Wide mouth kids Bottle
Ja, die ist für Kinder ein Traum: Straw Cup in klein (355 ml) und groß (591 ml) bunt, kann runterfallen ohne Scherbenmeer – Herz, was willst du mehr. Wer in einem Freundeskreis aus Hydro Flask-Groupies ist, hat auch Glück: Auf der Unterseite der Trinkflasche kann der Name des Besitzer-Kindes notiert werden. Oder ein Symbol, falls die Kleinen noch nicht lesen können. Findet ihr sie in Maria Plain?

Für Sonntagsspaziergänge: Maria Plain

Der Klerus wusste schon damals um die schönen Plätzchen auf Erden. Nicht umsonst wurde die Pilgerkirche Maria Plain auf der Anhöhe bei Bergheim wie ein diesseitiges Paradies angelegt. So paradiesisch, dass sogar frischgebackene Eltern ihre Freude daran haben. Die Wiesen sind weit und laden zum Herumtollen ein, der Anstieg mit schlappen fünfzehn Minuten auch für die Kleinsten machbar und einen Spielplatz gibt es auch. Belohnend und schattenspendend warten oben Bänke unter einer riesigen Linde, die Grillen zirpen sommerlich und wenn man Glück hat, hat der Bauer die Wiesen frisch gemäht. Zugegeben, bei weniger Glück muss man den strengen Gülleduft ertragen und sollte den Nachwuchs doch lieber im Auge behalten.

Suchbild #2: Die Wide mouth kids Bottle in einer anderen farbe
Die Wide Mouth Kids Bottle gibt’s nämlich nicht nur in blau, sondern auch in so mintgrün, grellgrün und roooosa. Und die drei haben sich jetzt am Salzachsee versteckt. Will you be able to handle it?

Der Locus Amoenus: Biotop Salzachsee

Schaut’s vorbei im Online-Shop von Hydro Flask. Dort habt ihr die Qual der Wahl – aber egal welche Entscheidung ihr trefft, es wird gut sein.

In dieses unaufdringliche Plätzchen haben wir uns verliebt, weil es uns alles bietet, was das Frühstück im Grünen (frei nach Manet) komplett macht, abgesehen vom Bad im Fluss. Auch ohne Proviant lässt es sich hier wunderbar die Zeit vertreiben: beim Enten beobachten oder um den See – Spazieren etwa. Irgendwie mögen wir den Ort aber auch, weil die grüne Baummauer ihn von Salzach und Autobahn abschirmt und das Rauschen des Verkehrs sich wie eine ferne Erinnerung anhört. Bänke und Wiesen neben dem See schaffen Raum für karierte Picknickdecken, und weil es sich bei dem Biotop um ein sensibles Stück Natur handelt, bleibt man besser auf Picknickdecke und Wiese. Die Enten in ihrer Ungestörtheit zu beobachten, macht normal-empathischen Menschen eh viel mehr Spaß als sie aufzuscheuchen. Ein paar Meter weiter gibt’s übrigens einen gigantischen Spielplatz mit den höchsten Schaukeln, die wir in Salzburg gesehen haben.

Der PERFEKTE ORT für Kinder: Hans-Donnenbergpark

Hans Donnenberg Park

Unseren Liebling, den Hans-Donnenbergplatz, haben wir zum geeigneten Picknickplatz für Sitzfleischarme erkoren. Denn wer sich nach Speis und Trank noch austoben will, kann es hier gewissenlos wie alle anderen tun: Frisbee und Basketball, Slacklinen und Volleyball machen das Picknicken im Grünen zu einer abwechslungsreichen Unternehmung. In die entgegengesetzte Richtung funktioniert es übrigens auch, auf der Suche nach Ruhe lässt man sich besser unterhalb der Spielwiese beim kleinen Teich nieder, und zwischen den Bäumen haben wir sogar Hängematten entdeckt. Haha, Scherz, ihr seid Eltern, ihr kriegt keine Pause. Was ihr kriegt, ist ein wunderbarer Spielplatz mit einem Bagger zum Sandbaggern. It’s a thing! Sollte die Herbstsonne allzu runterbrennen, ist der Spielplatz übrigens schattig.

Oke, Achtung! Was für größere Kinder

Almkanal

Am Wasser sind wir ja immer ein bisschen vorsichtig, so schnell passiert was. Deswegen ist der Ort am Almkanal nur empfehlenswert, wenn eure Kinder schon verlässlich auf NEIN reagieren können. Jetzt aber zum Inhalt: Weil das Wasser gemächlich neben der Wiese herfließt und man bei warmer Sonne so lieblich im kühlen Nass plantschen kann, während dahinter der Untersberg in ansehnlicher Größe thront, wird der Almkanal auf der Höhe Sternhofweg schon seit jeher von der städtischen Jugend als Chillout-Zone wertgeschätzt. Die mutigen und kälteresistenten Exemplare unter ihnen nehmen gerne ein Ganzkörperbad vor, auch noch im Herbst. Wir begnügen uns mit nassen Füßen, Demeter-Quetscht und natürlich selbstausgestochene Bio-Vollkorn-Käse-Gurken-Brötchen in Sternform und erinnern uns leicht wehmütig an die Zeit zurück, als wir auch noch so ausgelassen und jugendtrunken ins kalte Wasser gesprungen sind. Und fragen uns, ob es denn je wieder so sein wird? Spoiler: nein! Aber wir werden uns um unsere jugendliche Kinder fürchten. What a time to be alive.

Suchbild #3: Die KIDS Insulated Lunch box
Zwei Isolierschichten sorgen dafür, dass Essen lange warm bleibt. Schaut schön aus, ist robst und das wichtigste: Der Innenbereich lässt sich einfach putzen. Kleine Kinderhände können das Köfferchen tragen, da werden sie sich freuen. In der Hellbrunner Allee haben sich beide Farben versteckt.

Der Allrounder: Der Hellbrunner Park

Wer sich lieber in Salzburger Dekadenz wägt, findet sein Picknickplätzchen im Hellbrunner Park. Die höchsten Ansprüche an gemütliche Stadtflucht werden hier in vollem Maße befriedigt. Noble Parkanlagen, Teiche, Hügel und Wiesen gibt es zuhauf und sportliche Aktivitäten kann man am Rande auch noch ausüben. Und wenn man sich ohnehin etwas von Schloss und Parkanlage entfernt und den blitzlichtgeilen Pavillon von Sound of Music meidet, dringt man in den touristenärmeren Bereich des Parks vor. Und der ist durchaus reizvoll. Auch ziemlich cool und edel, vor allem im Sommer und Spätsommer: die Kneippanlage – absoluter Hit unter Kindern und fast gar nicht gefährlich. Den Spielplatz kennen wir alle noch von früher (und lieben ihn) und die Kloanlage hat ein, OBACHT, Kinderklo, vor dem man sich mit der Hydro Flask-Flasche immer neues Wasser holen kann.

Ihr fragt euch jetzt natürlich:

Hä, was war an dem „Suchspiel“ bitte so schwierig? Nichts. Und zwar, weil die Hydro Flask Kids Collection so herrlich grelle Farben hat, dass IHR SIE WIEDERFINDET. Egal an welchem Picknickort. Vorbei dir Tage des Ostereier-Suchens im Park, nur, um alle Sachen wieder einzusammeln und nach Hause zu bringen. Danke, Hydro Flask!


Schleichwerbung, nein danke!

Wir schämen uns nicht dafür, ab und zu Werbung zu machen, denn auch wir müssen von etwas leben. Wir finden aber, ihr solltet es wissen. Also: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Zusammenarbeit mit Hydro Flask und wir freuen uns einen Haxn aus, dass wir die Produkte dieser feinen Marke kennenlernen durften.

Datenschutz
Wir, Salt & Söhne OG (Firmensitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, Salt & Söhne OG (Firmensitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: