Aus aller Welt
Essen & Trinken International

Internationale Küche in Salzburg

Polen, Frankreich, Portugal und mehr.

In den letzten Jahren hat sich in der Provinzstadt Salzburg so Einiges an Multikultiküche getan. Wir haben uns quer durch den Erdball gefuttert und eine Auswahl an Salzburgs besten Lokalen jenseits von Kasnockn und Palatschinken getroffen.

Polen: Appetit

Wer auf deftiges osteuropäisches Essen und 9-prozentiges Bier steht, ist im Appetit in der Chiemseegasse gut aufgehoben. Barbara Flak und ihre Mitarbeiter kochen nach den Rezepten ihrer Mutter und Großmutter – alle Gerichte sind Klassiker der polnischen Küche. Das kleine Lokal ist eines der wenigen Restaurants in Salzburg, das am Wochenende auch zu später Stunde noch warme Küche anbietet.

Chiemseegasse 5
+43 660 846 88 50
Di-Do 12.00-21.00 Uhr, Fr-Sa 12.00-23.00 Uhr

La France: Le Coq en Pâte

Wir haben unser Französisch-Wörterbuch ausgegraben und herausgefunden, dass “Le Coq en Pâte” übersetzt “wie ein Hahn im Teig“ heißt. Das bedeutet in etwa, wie Gott in Frankreich zu leben. Das Lokal in der Linzergasse ist Bistro, Feinkostladen und Vinothek in einem. Hier servieren echte Franzosen original-französisches Essen zu Preisen, die echt OK sind. Bon appétit! Für Naschkatzen: Canellés Bordelais – Mini-Gugelhupfe eingelegt in einen Schuss Rum.

Linzergasse 72a
+43 662 877 919
Mo-Sa 11.00-21.30 Uhr

Casa Portuguesa

Weil es kein portugiesisches Restaurant in Salzburg gab, hat Maria Fatima kurzerhand die Casa Portuguesa eröffnet und ein Stückchen ihrer Heimat Portugal hierher gebracht. Die Ex-Nachbarin von Cristiano Ronaldo serviert portugiesische Weine und hausgemachte Spezialitäten wie Wildschwein-Schinken, Olivenöle, Käse, Schinken, Würzsaucen, Stockfisch und Pasteis de Nata. Love: Hier gibt’s regelmäßig Weinverkostungen von Portwein und Co.! Dazu eine köstliche Portion Käse probieren und dahinschmelzen!

Krotachgasse 5
+43 664 244 27 71
Di-Fr 12.00-20.00 Uhr, Sa 11.00-18.00 Uhr

Lateinamerika: La Piraña

Das La Piraña am Müllner Hügel zaubert keine gebratenen Raubfische aus dem Amazonas, sondern richtig leckere lateinamerikanische Spezialitäten. Die Karte ist klein, wie auch das Lokal. Aber es ist immer noch genug drauf, um auswählen zu können. Besonders zu empfehlen sind Arepas, das sind runde Maisfladen mit unterschiedlichen Füllungen.

Müllner Hauptstraße 36
+43 650 870 22 01
Mo-Sa 11.00-20.00 Uhr

USA: Susie’s Diner

Beim Betreten von Susie’s Diner in der Sterneckstraße fühlt man sich in die 50er- und 60er-Jahre zurückversetzt. Neben leckeren Ripperl und Pommes in allen Variationen (z.B. Süßkartoffel-, Trüffel- und Steakhouse-Pommes) gibt es natürlich jede Menge Burger und ab und zu Live-Musik in Rock’n’Roll-Manier. Empfhelung: Susie’s Party Mix mit Chicken Wings, Onion Rings und Pommes ist der ideale Mix vor und nach der Party!

Sterneckstraße 31-33
+43 662 26 59 97
Mo-Do 11.30-14.00 und 17.00-23.00 Uhr

Fr 11.30-24.00 Uhr, Sa-So 14.00-24.00 Uhr

Mexiko: Burrito Factory

Die Burrito Factory ist eine gemütliche Ecke in der Altstadt. Bei gedimmtem Licht, Kerzenschein, mexikanischer Musik und südamerikanischer Deko bekommt man vom hektischen Treiben in der Kaigasse so gut wie nichts mit. Die Speisekarte gibt neben Burritos auch noch Burrito Bowls (statt mit Fladenbrot umwickelt wird der Burrito auf einem Reisbett serviert), Tacos, Nachos, Chili Con Carne, Churros und einen Mexican Salad her.

Kaigasse 15
+43 664 871 82 09
tgl. (außer Di) 11.30-22.00 Uhr  

Westafrika: Gasthaus zum Sarr

Restaurant Untersberg beim Sarr

Omar Sarr ist 2001 als gelernter Koch aus Gambia nach Österreich gekommen – und der Liebe wegen hier geblieben. Nach Stationen in der Sternegastronomie hat er sich den Traum vom eigenen Restaurant erfüllt und verbindet im Gasthaus zum Sarr Traditionsgasthaus mit afrikanischem Essen. Auf der Karte stehen somit nicht nur Schnitzel und Tafelspitz, sondern auch Gerichte wie Chicken Yassa, FuFu Dumplings oder Lamb Affra. Die Gerichte schmecken nicht nur ganz hervorragend, sondern kommen auch in richtig großen Portionen daher – und das zu fairen Preisen.

Maxglaner Hauptstraße 16
+43 664 872 21 59
Di-Sa 11.00-14.30 Uhr und 17.30-23.00 Uhr


Titelbild: Photo by Elli O. on Unsplash

Miriam Kreiseder

Miriam hat ihre Zelte in Wien, Kufstein und Porto aufgeschlagen, bevor es sie wieder nach Salzburg gezogen hat. Am liebsten schreibt sie über Musik und Alltagsgeschichten.