Ankündigung Museum
Kultur

Himmelfahrt: Eine traurige Geschichte von Blank Manuskript

Fräulein Floras "Museum der traurigen Geschichten".

Um auch traurigen Momenten einen Raum zu geben, eröffnen wir ein „Museum der traurigen Geschichten“. Für einen Monat führt ein Pop-Up-Raum mit Geschichten, Fotos und Artefakten durch Salzburgs Traurigkeit. Dafür brauchen wir eure traurigen Geschichten!

Vorschau auf das traurige Erlebnis der Band Blank Manuskript:

 

Die Schallplatte war als echtes Special gedacht. Arbeit, Energie, erwartungsvolle Freude und letztlich doch eine traurige Entdeckung – davon erzählt die Geschichte von Blank Manuskript. In unserem Museum der traurigen Geschichten werdet ihr mehr erfahren …

Blank Manuskript Twilight Peak

Wir freuen uns und sind gespannt auf eure Geschichten! Schickt sie uns mit einem Bild von einem Ding, das euch an die Geschichte erinnert an info@fraeuleinflora.at. Bei uns wird auf Wunsch auch alles anonymisiert.

Musik: Blank Manuskript: Ausschnitt “Twilight Peak”, Foto: Cover Gestaltung: Philip Reitsperger