Cocktailbars-Titel
Fortgehen

Gesucht: Salzburgs beste Cocktail-Kreationen

JiggerBar, Darwins, Mentors und Burdock prämieren eure hausgemachten Drinks.

Und wieder mal zieht ein Freitag ins Land, an dem wir uns nicht nach Lust und Laune wegballern können. Um diesen traurigen Zeiten einen hochprozentig-funkelnden Hoffnunsgsschimmer zu verleihen, haben sich Salzburgs beste Cocktailbars etwas einfallen lassen.

Bei der Mischbar ist alles! Cocktail Challenge teilt ihr eure eigenen Trink-Kreationen auf Social Media. Für die besten Rezepte gibt es schöne Preise, zum Beispiel Cocktailkurse, Bar-Mixer-Sets, Spirituosen.

Und so macht ihr bei der Challenge mit

  1. Ihr müsst mindestens 18 Jahre alt sein
  2. Ihr solltet Rum, Vodka, Gin, Whisk(e)y oder Tequila als Hauptspirituose verwenden
  3. Eigenen Cocktail zubereiten, Foto mit Rezept auf Social Media unter dem Hashtag #mischbar posten und Lieblingscocktailbar in Salzburg markieren.
  4. Wichtig: Die Drinks müssen für alle nachproduzierbar sein, also bitte keinen Mars-Sand oder Fledermausflügerl verwenden, es sei denn, man bekommt sie hier zu kaufen.
  5. Die Aktion läuft ab sofort bis 30. Jänner 2021. Am 6. Februar werden die Gewinner*innen prämiert.

Wir werden heute Abend mal mit dem Mischen beginnen. Was es wird, wissen wir noch nicht, nur der Titel steht schon fest: Restln on the Rocks.

Matthias Gruber

Hat studiert, als man in der Uni noch rauchen durfte und macht seitdem immer irgendwas mit Medien. Bei Fräulein Flora hat er endlich einen Arbeitsplatz gefunden, an dem er sich nicht täglich heulend im Klo einsperren möchte. Und bleibt deshalb noch ein bisschen.