Ausflugstipps Rausgehen

Amazonas für Oame: Kleines Paddel-Abenteuer auf der Fischach

Vom Stadthafen Seekirchen auf den Wallersee.

Willkommene Abwechslung für SUP, Schlauchi oder Paddelboot

Mittlerweile hat ja gefühlt jede*r zweite ein SUP-Board im Keller stehen. Für alle, die sich bei ihren Ausfahrten nach etwas Abwechslung sehnen, haben wir ein kleines Abenteuer auf Lager. Bei dieser Bootsfahrt auf der Fischach kann man zwar erst ganz am Ende richtig baden, man erlebt die altbekannte Gegend rund um Seekirchen aber von einer ganz neuen Seite.

Vom Seekirchner Stadthafen auf den Wallersee

Los geht es am etwas versteckt liegenden Stadthafen Seekirchen. Hier könnt ihr in aller Ruhe euer Gefährt abstellen, Boot oder SUP-Board herrichten und dann vom Steg weg starten. Dabei gilt es auf die Richtung zu achten: Fährt man flussabwärts (also direkt unter der benachbarten Brücke hindurch), stößt man relativ bald auf ein Fahrverbot. In die andere Richtung dagegen erwartet euch je nach Paddeltempo eine 30 bis 60-minütige Tour, die entspannender nicht sein könnte. Zwischen Wiesen und Gärten, vorbei an schicken Einfamilienhäusern und durch den im Wind rauschenden Schilfgürtel führt euch dieses kleine Paddel-Abenteuer bis an den Wallersee.

Am Weg dorthin könnt ihr euch praktisch nicht verfahren. Auf halbem Wege teilt sich der Fluss zwar eine Weile, auf welcher Seite ihr die Insel umrundet, ist aber euch überlassen. An der Mündung der Fischach in den Wallersee gilt es schließlich als besonderes Goodie eine Schleuse zu durchqueren. Dafür benötigt ihr allerdings einen Chip, den ihr euch vor dem Losfahren zu den Öffnungszeiten beim Bauamt in Seekirchen abholen müsst. Alternativ könnt ihr auch vor der Schleuse den Fluss verlassen und danach wieder einsteigen. Das funktioniert mit einem SUP Board oder Schlauchboot aber sicher einfacher, als mit einem schweren Paddelboot.

Abschluss mit Stüberl-Feeling

Nach der Schleuse erwartet euch eine Fahrt durch den Schilfgürtel des Wallersees, bis ihr schließlich beim Strandbad Seekirchen wieder die Zivilisation erreicht. Hier empfehlen wir euch nach dem abkühlenden Bad dringend einen Besuch der sehr gemütlichen O-Fischer`s Seeterrasse, die etwas abgelegen beim Bootsverleih liegt. Ein Geheimtipp im Geheimtipp, quasi. Hier gibts den besten Karpfensalat weit und breit.

Viel Spaß beim Paddeln!

Datenschutz
Wir, Salt & Söhne OG (Firmensitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, Salt & Söhne OG (Firmensitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: