Essen & Trinken

Coffee Press: Kaffee in der Bergstraße

Die Kantin vom Salzburg College

Ja, es gibt sie, die freshen Kaffeehäuser in Salzburg. Neben dem 220° und dem Kaffee Alchemie sprießen immer mehr nette Orte zum Kaffeetschln aus dem Boden. Neuerdings gibt es auch in der Bergstraße ein Coffee-Mekka, international, preislich ok und gemütlich.

Erinnert ihr euch? In der Bergstraße gab’s mal so eine Cupcake-Geschäft. Das ist aber schon wieder zwei Jahre (oder länger?) her. Ausgesehen hat es wie eine Puppenküche, die Muffins und Minikuchen waren top. Diesen Leerstand gibt es nicht mehr – er wurde durch das Coffee Press gefüllt.

Öffnet man die Tür, fragt man sich: War der Raum immer schon so groß? Geräumige Tische, eine helle Theke und gemütliche Ecken zum Herumfaulenzen gibt es in der Coffee Press. Dazu jeden Tag einen Lunch, der um die 7 Euro kostet. Bestellt wird auf Englisch – wie im Irish Pub, aber ohne Guiness. Wieso auf Englisch? Das Coffee Press ist so etwas wie die Kantine vom Salzburg College. Enstprechend international ist auch das Klientel.

Kaffee, Kuchen, Lunch & Eistee: eine schöne Mischung in der Bergstraße

Eine schöne Sache, wie wir finden. Wer in der Linzergasse oder in den Surroundings unterwegs ist, kann hier schon mal eine Zeit lang bleiben.

Adresse:
Bergstraße 10
Mo-Fr: 7.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 8.00 bis 18.00 Uhr
So: geschlossen


Schleichwerbung nein Danke!

Wir nehmen für unsere redaktionelle Berichterstattung niemals Geld an. Werbung gibt es beim Fräulein, aber selten. Wenn wir Werbung machen, steht das außerdem ganz klar im Titel und nicht irgendwo versteckt – das ist hier aber nicht der Fall, dieser Artikel ist gänzlich unbezahlt entstanden. Was wir damit sagen wollen: Lasst euch nicht verarschen im Medienkonsum!

Eva Krallinger-Gruber

Eva ist eine richtige Ex-Exil-Salzburgerin. Frankreich, USA, Schweiz - aber nirgends ist es wie zuhause. Journalismus, Marketing (Kosmetik und dann Bier) und eigentlich redet sie auch ganz gern.