Aus dem Magazin

Zartes statt Hartes

Weil Männer aus der Rolle fallen dürfen.

Zum Großteil halten Werbung und Medien nach wie vor am Bild eines starken Geschlechtes fest. Sie zeichnen im besten Falle einen weichen Kern um die harte Schale. Und so lassen Männer Muskeln spielen und werfen der Kamera maskuline Verführerblicke zu. Dabei attestiert die Gesellschaft dem althergebrachten Mann als Versorger und Beschützer längst eine Krise.

Für das QWANT. Magazin (Ausgabe 2/2018) hat der Salzburger Fotograf Niko Zuparic ganz unter dem Motto Zartes statt Hartes das vermeintlich starke Geschlecht ein Stück weit demaskiert und in ein ungewohntes Licht gerückt. Er hat Männer in nahbaren und empfindsamen Posen festgehalten und Raum für den Menschen hinter dem Mann geschaffen. Rausgekommen ist dabei eine Fotostrecke über Reversing Gender Roles. Sensual men, eben.

 


Kurze Durchsage

Die Fotoserie ist zuerst im QWANT. 2/2018 erschienen. Vielen Dank an die wunderbaren Männer, denen wir beim Leben zuschauen durften. Die Fotos wurden von Niko Zuparic geschossen. <3 

Veronika Ellecosta

Veronika Ellecosta wohnt, studiert und arbeitet mittlerweile in München, ist aber nach wie vor in Salzburg und einen Salzburger verliebt. Gerne ist sie auch zuhause jenseits des Brenners. So fährt sie halt viel Zug und hat bemerkt, dass man dabei eigentlich auch ganz gut schreiben kann.