Street Kitchen: Valentinstags-Menü aus frisch gesammelter Brunnenkresse

ACHTUNG, DIESER BEITRAG IST VERALTET! BITTE ÜBERPRÜFE, OB DIE DARIN ENTHALTENEN INFOS NOCH AKTUELL SIND. WIR KÜMMERN UNS SOBALD WIE MÖGLICH UM EINE AKTUALISIERUNG!

Ihr habt gedacht, im Februar wächst nix? In der Street Kitchen kochen wir heute ein Valentinstags-Menü mit frisch gepflückter Brunnenkresse!

Über die Brunnenkresse

Die Brunnenkresse schmeckt leicht scharf und erinnert in ihrem Geschmack stark an die Gartenkresse. Sie enthält Vitamin C, A, K, B2, Jod, Eisen, Calcium und Senföle, welche für den leicht scharfen Geschmack sorgen. Darüber hinaus hat sie eine antibakterielle und verdauungsfördernde Wirkung. Ursprünglich stammt die Brunnenkresse aus Südosteuropa und Westasien, wird aber bei uns schon seit dem Mittelalter als Heil- und Nahrungspflanze verwendet. Sie kann roh in Salaten, Aufstrichen und Pestos verwendet werden aber auch zu Risotto oder Suppe verkocht werden.

Sammeln in und um Salzburg

Die Brunnenkresse ist eine Sumpf- und Wasserpflanze und lasst sich in bis zu 30 Zentimeter tiefem Wasser finden. Ihr findet sie am Rand kleiner Bäche und an sumpfigen Ufern zurzeit fast überall. Wie immer gilt: Sammelt nur was ihr sicher erkennt und achtet auch einen sauberen Standort!

Fenchel Orangen Salt mit Brunnenkresse

Dafür braucht ihr:

  • 1 Orange
  • 1 Fenchel
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 1 kleine Handvoll Brunnenkresse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Essig nach Geschmack

So geht’s:

Orange schälen und mit dem Fenchel zusammen in dünne Streifen schneiden, marinieren und mindestens 10 Minuten stehen lassen damit der Fenchel weich wird, dann die Brunnenkresse waschen und die abgezupften Blättchen drüberstreuen.

Frühlingssuppe mit Parmesan Herz-Crackern

Für die Frühlingssuppe braucht ihr:

  • 1 Handvoll Brunnenkresse
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Esslöffel Öl
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 200 Gramm Kartoffeln
  • 250 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer

So geht’s:

Zwiebeln und Kartoffeln klein schneiden und in dem Öl anbraten mit Gemüsebrühe ablöschen und 15 bis 20 Minuten köcheln lassen. Brunnenkresse gut waschen und klein schneiden und mit dem Schlagobers hinzufügen, alles zusammen noch 5 Minuten köcheln lassen und pürieren.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig!

Für die Parmesan Herz-Cracker braucht ihr:

  • 1 kleine Handvoll gehackte Brunnenkresse
  • 15 Gramm Parmesan
  • 85 Gramm Mehl
  • Salz
  • Gewürze nach Wahl
  • 60 Gramm Butter

So geht’s:

Alle Zutaten miteinander zu einem glatten Teig kneten für 20 Minuten im Kühlschrank rasten lassen. Mit einem Nudelholz ausrollen und mit Keksausstechern ausstechen oder mit einem Messer in die gewünschte Form schneiden. 10 Minuten im vorgeheizten Backofen backen bis die Cracker leicht braun sind.

Pasta mit Walnuss Brunnenkresse Pesto

Dafür braucht ihr:

  • 1 Handvoll Walnüsse
  • 1 Handvoll Brunnenkresse
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 Gramm Parmesan
  • 5 getrocknete Tomaten
  • 30 ml Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 250 Gramm Spaghetti

So geht’s:

Spaghetti kochen und für das Pesto alle Zutaten in einer Küchenmaschine oder mit einem Pürierstab zerkleinern und unter die fertig gekochten Nudeln mischen. Ein paar Blatter der Brunnenkresse geben eine tolle Deko ab! Guten Appetit!

Viel Spaß beim ausprobieren und einen schönen Valentins-Abend wünscht Rosa von der Fräulein Flora Street Kitchen!


Rosa kennt sich mit Kräutern und Pflanzen aus.

Rosa Mayer
Foto: Privat

Rosa studiert und lebt in Salzburg. Sie liebt die Natur mit all ihren bunten Blüten, Pflanzen und Kräutern. Die Kräuterkunde wurde ihr praktisch in die Wiege gelegt. Schon im Tragetuch begleitete sie ihre Mutter, die „Kräuterfee“, auf deren Wanderungen und zu Kräuterkursen.

Ähnliche Beiträge

Redefine Soul Food ist euer veganer Happy Place im Nonntal. Currywurst, Steak, Tacos - alles vegan und mit ganz viel Liebe zubereitet.
Werbung
Am 22. Juni 2024 ist Picknicktag am Mönchsberg. Gutes Essen von heimischen Betrieben, Musik und Seele baumeln lassen. Wer braucht das auch gerade so dringend?
In der Linzer Gasse gibt's einen Laden, der komplett vegan ist. From Julia heißt er und von Julias ist er.

Lass uns Freunde werden!

Möchtest du regelmäßige Tipps von Fräulein Flora erhalten? Dann melde dich hier zum Newsletter an.

Um die Registrierung abzuschließen, senden wir dir eine Email zu.

Dieser Newsletter informiert euch über alle möglichen Themen in Salzburg. Ganz viel geht es dabei um Essen und Trinken, Sport. Abenteuer, Ausflüge, Menschen, Orte und Geschichten in der Mozartstadt. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung eurer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhaltet ihr in unserer Datenschutzerklärung.