schmaus-und-browse-salzburg
Essen & Trinken Neu in Salzburg

Schmaus & Browse: Brot und Cookies in Gnigl

PC checken und Pizza schnabeln in der Bachstraße.

Dort, wo zuvor das Studio 68 sein Zuhause hatte, haben sich im neuen Schmaus & Browse zwei gefunden: die Kulinarik und der Computer. Wie diese doch recht ungewöhnliche Kombination funktionieren kann, davon haben wir uns persönlich überzeugt. Ein Lokalaugenschein.

Manchmal braucht es einen Funken Kreativität, um aus einer guten Idee eine brillante zu machen. So ist es auch bei rwsanderskompetent und frauenanderskompetent zugegangen. Die einen kennt man als Macher*innen von PC-OK und die anderen vom Bauchladen in der Sterneckstraße. Schmaus & Browse ist ihr gemeinsames Projekt, das Kulinarik und Computer vereint. Wie das aussieht? Das Lokal ist in zwei Hälften geteilt – links findet man ReUse-PCs, Laptops, Monitoren, Tastaturen, sowie allerlei Zubehör. Rechts steigt einem der Duft von frischen Brot, Pizza, Focaccia, Grillgemüse und süßen Nachspeisen in die Nase.

Brot und (Computer-)Spiele

Brot ist im Schmaus & Browse der heimliche Star der Speisekarte – es gibt sogar eine eigene Kategorie „Brotgenuss“. Bei allen Frühstücksvariationen ist außerdem „jede Menge Brot zum Selberschneiden“ inkludiert, das mit Butter, Gewürzhonig, Nougatcreme oder Marmelade nach Herzenslust beschmiert werden darf. Apropos Frühstück: Das gibt es bereits ab 6.30 Uhr. Die Speisekarte bietet natürlich auch noch andere Alternativen, als Brot. Wer mehr auf Low Carb steht, kann zum Beispiel Grillgemüse, Kürbis und Salate ordern.

Bestellt wird bei Schmaus & Browse via Selbstbedienung an der Theke. Von dort aus hat man auch alle Speisen perfekt im Blick. Um die eh schon kurze Wartezeit auf das Essen weiter zu verkürzen, kann in der Zwischenzeit der Computer überprüft, alte Daten gelöscht oder gebrauchte Geräte gekauft werden. Stichwort gebraucht: Die PC-Produkte sind leistbar und ganz im Zeichen von Nachhaltigkeit und Umweltschutz. So kann man alte IT-Geräte abgeben, aufbereiten lassen oder zum Recyceln dalassen.

Ihr seht schon – hinter der Idee des Schmaus & Browse steckt außerdem ein sozialer Gedanke. Hier arbeiten Frauen, die wegen schwieriger Lebenssituationen seit vielen Monaten keinen Job gefunden haben. Echt eine coole Sache. Und auch was die Preise betrifft, können wir hier nicht maulen. Für ein riesengroßes (!) Stück römische Pizza und ein Getränk bezahlen wir 7,80 Euro – mehr als okay.

Schmaus & Browse
Bachstraße 70
Öffnungszeiten: Mo-Fr 6.30 bis 18.00 Uhr

Miriam Kreiseder

Miriam hat ihre Zelte in Wien, Kufstein und Porto aufgeschlagen, bevor es sie wieder nach Salzburg gezogen hat. Am liebsten schreibt sie über Musik und Alltagsgeschichten.