Motel a miio
Shoppen

Motel a Miio: Salzburg im Keramik-Himmel

Schönes fürs Küchenkasterl.

Ein Stückchen Portugal in Salzburg.

Stephanie Hoffmann hat uns vor Corona mit ihren selbstdesignten Heften, Planern und Shirts verzaubert – und zwar in der Kaigasse in ihrem seelected Pop-Up Store. Jetzt hat sie mitten in der Altstadt gemeinsam mit dem Münchener Label “Motel a Miio” einen neuen Shop eröffnet. Und er ist SO. SCHÖN.

In der Wiener Philharmoniker Gasse 3 ist in den letzten Wochen ein fliegender Wechsel passiert. Das Porzellan-Geschäft “Meissen” hat nach seiner Schließung den perfekten Nachfolger für sein Lokal gefunden: Statt Porzellan stapelt sich jetzt haufenweise buntes Keramik-Geschirr im Laden. Apropos haufenweise: “Vor der Eröffnung haben wir zu zwölft insgesamt neun Tonnen Geschirr ausgepackt und verräumt”, erzählt Stephanie. Die Keramik-Ware gehört zum Label “Motel a Miio”. Gegründet wurde dieses von zwei Münchener*innen, die sich bei vielen Portugal-Urlauben in das schöne, landestypische Geschirr verliebt haben.

Motel a miio Motel a miio Motel a miio

Auch Stephanie kommt ursprünglich aus München, lebt aber schon ewig in Salzburg. Und weil München genauso ein Dorf wie Salzburg ist, hat sie über ihren Bruder die beiden Mädels von “Motel a Miio” kennengelernt. Diese haben ihre Keramik-Marke am Anfang in ein paar Pop Up-Shops verkauft – quasi zum Ausprobieren. Die Sachen sind aber so gut angekommen, dass manche Kollektionen sofort vergriffen waren und die Leute hysterisch nach bestimmten Teilen gesucht haben. Wir könnens nachvollziehen.

Die Produkte von Motel a Miio werden per Handarbeit und umweltfreundlich in Portugal produziert. Die handbemalten Designstücke kommen dann von dort aus in die insgesamt 13 Stores nach Deutschland und Österreich. Was wir cool finden: Das Geschirr wird zweimal gebrannt und ist deshalb besonders robust. UND: Man kann und darf es im Geschirrspüler waschen, ju-hu!

Motel a miio Motel a miio Motel a miio Motel a miio

Stephanie zeigt uns ganz viele Stücke, zu denen man sich ein bisserl was überlegt hat. Da wäre zum Beispiel die blaue Kollektion “Madeira”, die an Meer und Strand erinnert und uns Fernweh beschert. Oder die Linie “Alojamento”, bei der die Produkte aussehen, als ob sie mit brauner Erde besprenkelt wurden. Die liaben Karaffen “Pinguim” erinnern an Pinguine und die Vasen der Linie “Madalin” mit ihrer runden Form an die portugiesische Mamã.

Die schönen Stücke von Motel a Miio werden im Store auch noch durch Produkte von Stephanie’s Label seelected ergänzt – zum Beispiel mit bunten Kerzen und Papeterie-Designs. Übrigens: Aktuell gibt es noch eine Opening-Aktion, bei der ihr auf alles 30 % bekommt. Wir sagen’s nur.

Motel a miio Motel a miio Motel a miio Motel a miio

Motel a Miio
Wiener-Philharmoniker-Gasse 3
0690 101 928 46

Öffnungszeiten: Mo-Fr 10.00-18.00 Uhr, Sa 10.00-17.00 Uhr

Miriam Kreiseder

Miriam hat ihre Zelte in Wien, Kufstein und Porto aufgeschlagen, bevor es sie wieder nach Salzburg gezogen hat. Am liebsten schreibt sie über Musik und Alltagsgeschichten.

Datenschutz
Wir, Salt & Söhne OG (Firmensitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, Salt & Söhne OG (Firmensitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: