Rosa Ahlers
Aus dem Magazin

10 coole Illustrator*innen aus Salzburg und Umgebung

Ihr wollt schöne Illustrationen und grafische Arbeiten sehen? Könnt ihr!

… und aus dem Rest der Welt

Titelbild: (c) Rosa Ahlers

Finden wir immer wieder faszinierend: Welche Wunderwerke Menschen vollbringen können, wenn man ihnen einen Stift und ein paar Farben in die Hand gibt. Schaut man sich unsere Activity-Ausbeute an, dann reicht das höchstens für den Mistkübel. Nicht so bei den folgenden Illustrator*innen, die wir euch wärmstens ans Herz legen wollen. Der Großteil kommt aus Salzburg und Umgebung – wir haben aber auch Künstler*innen rausgesucht, die woanders wohnen und SO (!) klasse Sachen machen. Gönnt’s euch!

#1 King Bird Illustration

King Bird Illustration King Bird Illustration

King Bird Illustration
(c) King Bird Illustration

Alle wegen führen nach Salzburg. So auch der von Karolina. Von ihrer Heimat Tirol hat es sie für ein paar Jahre nach New York verschlagen, bis sie schlussendlich zum Studieren nach Salzburg gekommen ist. Neben ihrem Studium Psychologie und Soziale Arbeit hat sie immer wieder mit Kindern und Jugendlichen gearbeitet. Und auch ganz gerne den Bleistift gezückt, um schöne Sachen auf Papier zu bringen. Mittlerweile illustriert sie unter dem Namen “King Bird Illustration” Buchcover, Bilderbücher, Kinder- und Jugendbücher, Postkarten, Websites – die ganze Palette eben. Karolina hat sich auf keinen spezifischen Stil festgelegt und bietet von klassischer Aquarellmalerei über Vektorillustrationen und digitalen Illus bis zu Collagen alles mögliche an.

#2 Carina Lindmeier

carina lindmeier
(c) Carina Lindmeier
carina lindmeier
(c) Herzflimmern

Wenn wir Carina’s Arbeiten anschauen, dann möchten wir sie am liebsten beauftragen, uns zu zeichnen. Die Menschen, die sie illustriert, schauen einfach so schön und klass aus. Neben Personen – darunter übrigens vermehrt Frauen – bringt sie auch gerne Alltagsszenen und Emotionsgeladenes auf Papier – hauptsache, alles bekommt richtig viel Farbe ab. An den bunten Illus können wir uns kaum sattsehen. Die Linzerin wird auch regelmäßig von Kunst-Plattformen gefeatured und stellt ihre Arbeiten auch ab und zu aus. Top!

#3 Ju Aichinger

Julia Aichinger-Generation Porno
(c) Ju Aichinger
Ju Aichinger
(c) Niko Zuparic

In unserer kleinen Liste darf natürlich Ju Aichinger nicht fehlen. Wir haben sie als Schülerin der Design HTL Salzburg kennengelernt – in ihrem Maturajahr. Mit 19 Jahren hat sie unser Fräulein Flora-Logo und die erste wirklich gute Version unseres Stadtplans gezeichnet. Nach und nach hat sie so gut wie alle graphischen und illustratorischen Arbeiten für das QWANT. Magazin und unser Fräulein Flora übernommen. Aktuell studiert sie an der Angewandten in Wien und erfindet ihren Stil immer wieder neu. We love it!

#4 Ari Ban

(c) Ari Ban
Ari Ban
(c) Niko Zuparic

 

Ari Ban ist der Partner in Crime von Ju Aichinger, wenn es um kunstvolle Illus und Graphic Novels geht. Ari ist Kärntner und lebt wie Julia in Wien. Dort sitzen die beiden oft zusammen, rauchen und zeichnen. Daraus entstehen die wunderschönsten Werke, die alle im QWANT. Magazin zu sehen sind. Aber nicht nur. Die beiden zeigen einiges auf ihren Instagram-Kanälen. Bitte, bitte folgen.

#5 Asuka Grün

Asuka Grün
(c) Asuka Grün

Diese Künstlerin haben wir entdeckt und so schnell nicht wieder vergessen: Asuka Grün lebt in Hamburg und schmettert eine irrsinnige Bandbreite an Motiven in ihrem ganz besonderen Stil aufs Papier. Aus vielen kleinen Strichen entstehen ausdrucksstarke Gesichter oder animierte Tiere. Zu ihren Arbeiten zählen zum Beispiel Portraits von belgischen Fashion-Designern oder die Illustration von Büchern. Zaht uns!

#6 Jill Goritschnig

Jill Goritschnig

Jill Goritschnig
(c) Jill Goritschnig

Lieben wir auch heiß! Den Stil von Jill Goritschnig. Die Ur-Salzburgerin hat MultiMediaArt an der FH Salzburg studiert und damit schon mal eine kreative Richtung eingeschlagen. Seit 2018 ist das bekennende Landei freiberufliche Illustratorin. Dass sie für die Nähe zur Natur besonders viel übrig hat, sieht man auch an ihren verspielten und farbenfrohen Arbeiten. Wälder, Pflanzen und jede Menge Grün findet man hier ganz oft. Jill setzt die meisten ihrer Auftragsarbeiten mittlerweile digital um. So kann sie die Illus auf Wunsch per Animation zum Leben erwecken. Grafikdesign und 2D-Animation bietet sie nämlich auch an. Saucool!

#7 Herzflimmern

Herzflimmern
(c) Herzflimmern

Die liebe Nadine begleitet uns auch schon ein paar Jährchen mit ihrer Fotografie und ihren Illustrationen. Unsere Hochzeitsfotos stammen von ihr und stehen eingerahmt auf unserer Kommode – und unsere Katzen-Fraktion besitzt jede Menge Cat-Content, der von ihr gezeichnet wurde. Unter ihrem Label “Herzflimmern” stecken außergewöhnliche analoge Illustrationen, ausdrucksstarke Fotografien im Peoplebereich und anspruchsvolles Grafik Design. <3

#8 Creatifiction Illustrations

Creatification Illustrations

Creatification Illustrations
(c) Creatification Illustrations

Bei Elisabeth hat alles mit Handlettering begonnen. Das hat die Salzburgerin vor etwa drei Jahren für sich entdeckt, dann aber schnell gemerkt, dass sie mit Buchstaben und Sprüchen nicht alles ausdrücken konnte, was sie wollte. Was hat sie also gemacht? Bingo – sich das Illustrieren selbst unter den Namen “Creatifiction Iillustrations” beigebracht . Dass das Ganze gut funktioniert, sieht man zum Beispiel an ihrem Insta-Kanal, der vor Cuteness fast übergeht.

#9 Rosa Ahlers

Rosa Ahlers

Rosa Ahlers
(c) Rosa Ahlers

Rosa Ahlers ist eine coole Socke. Illustrieren hat ihr schon immer getaugt, deshalb hat sie letztes Jahr noch einen Abschluss in Kommunikationsdesign mit dem Schwerpunkt Illustration draufgesetzt. Auch ziemlich spannend: In ihrer Bachelorarbeit hat sie sich mit Wörtern aus der ganzen Welt beschäftigt, die nicht in andere Sprachen übersetzbar sind. Was würde uns denn da für Salzburg einfallen? Auf jeden Fall: Ihre Arbeiten sind knallig und ein bissl surreal, was uns voll gut gefällt! Rosa arbeitet als selbstständige Illustratorin und ist auch noch Tätowiererin im Dead Parrot Studio in Düsseldorf.

#10 Inky Land / Sonja Stangl

Sonja Stangl
(c) Sonja Stangl
Sonja Stangl
(c) Magdalena Achleitner

Wenn den Kreativen Salzburg zu engstirnig wird, dann gehen sie meistens nach Wien. Ob das bei Sonja Stangl auch so gewesen ist, können wir nicht sagen. Was wir aber sagen können, ist, dass die gebürtige Salzburgerin unter dem Namen “Inky Land” wahnsinnig unterhaltsame Illustrationen macht – und zwar nicht nur für sich selbst, sondern vor allem für Magazine, Bücher, Produkte und und und. Derzeit lebt und arbeitet sie als Illustratorin und Visual Artist in Wien – davor hat sie an der FH Salzburg MultiMediaArt studiert. Ihre Arbeiten wurden schon in Wien und Brüssel ausgestellt und mit dem World Illustration Award ausgezeichnet. Gratulation!

Miriam Kreiseder

Miriam hat ihre Zelte in Wien, Kufstein und Porto aufgeschlagen, bevor es sie wieder nach Salzburg gezogen hat. Am liebsten schreibt sie über Musik und Alltagsgeschichten.