Alchimiste Belge Guggenthal: Neuer Biertempel am Fuße des Nocksteins

Alchimiste Belge Guggenthal

ACHTUNG, DIESER BEITRAG IST VERALTET! BITTE ÜBERPRÜFE, OB DIE DARIN ENTHALTENEN INFOS NOCH AKTUELL SIND. WIR KÜMMERN UNS SOBALD WIE MÖGLICH UM EINE AKTUALISIERUNG!

Seit Herbst fällt ein neues Gebäude in Guggenthal auf: der große Bau mit den Holzschindeln und dem Auge auf der Außenfassade ist der neueste Clou von Mister „Alchimiste Belge“ Dirk Baert. Nach den beiden belgischen Bier-Bars in der Bergstraße lädt er seit Kurzem zum Afterworken und Biertrinken nach Koppl ein. Wir haben uns das Ganze vor Ort angesehen.

„Ich will hier drinnen nur Wirbel“, erzählt uns Dirk euphorisch von seiner Vision des neuen Alchimiste Belge Guggenthal. Und das Potenzial dazu ist auf jeden Fall vorhanden. Am Fuße des Nocksteins hat er sich sein persönliches Bier-Mekka errichten lassen. Eine große Bar, 56 Biersorten, Billardtisch, Riesenfernseher, Industrie-Stil: Hier kehrt man ein, wenn man dem Alltagsstress entfliehen will. Dirk selbst wohnt einen Stock höher im selben Gebäude und hat sich mit dem Areal einen Traum erfüllt. Hinter dem Standort Guggenthal steht ein besonderes Konzept: „Wenn sich die Leute nach der Arbeit durch die Sterneckstraße stauen, sehen sie von weitem den Nockstein. Sie folgen der Straße und kommen direkt hierher. Ob eine Afterwork-Tour auf den Berg oder ein Afterwork-Bier bei mir – der Kopf wird frei, bevor sie zuhause ankommen.“

Alchimiste Belge Guggenthal Alchimiste Belge Guggenthal Alchimiste Belge Guggenthal

Frischer Wind in Guggenthal

Sein Zielpublikum hat Dirk in vier Kategorien geclustert, die sich durch das Gesamtkonzept ziehen. Diese Aufteilung nennt er „SKIG“: Sportliche Leute, die zum Beispiel vor dem Besuch wandern gehen, Kapitalkräftige Personen im Hinblick auf hohe Qualitätsansprüche, Intelligente und/oder interessierte Gäste, die gerne etwas neues ausprobieren und Genussmenschen, die einfach gerne Bier trinken.

Der Alchimiste Belge Guggenthal hat täglich von 14 bis 22 Uhr geöffnet, denn laut Dirk ist das die beste Zeit zum Biertrinken. „Vor 14 Uhr ist es nicht so gut und nach 22 Uhr auch nicht, denn die Nacht ist zum Ruhen da“, argumentiert er die perfekte Zeit für das ein oder andere Afterwork-Bier. Wer sein Auto stehen lassen möchte, kann einfach mit dem Bus herkommen – der hält quasi vor der Haustüre. In nur 20 Minuten ist man vom Hauptbahnhof im Alchimiste Belge Guggenthal. Um die Location zu beleben, plant Dirk regelmäßige Events, wie Instore-Konzerte, Bierschulungen, gemeinsame Nockstein-Wanderungen, Kinderkino, Vorträge und mehr. Aktuell kann man jeden Mittwoch Biere vom Fass verkosten und die Location eignet sich auch perfekt für Geburtstagsfeiern oder Privatveranstaltungen aller Art.

Alchimiste Belge Guggenthal Alchimiste Belge Guggenthal Alchimiste Belge Guggenthal

Alchimiste Belge Guggenthal
Wolfgangsee Straße 26, 5023 Guggenthal
Bushaltestelle: Koppl Gruberfeldsiedlung
Öffnungszeiten: täglich von 14 bis 22 Uhr

Ähnliche Beiträge

In der Linzer Gasse gibt's einen Laden, der komplett vegan ist. From Julia heißt er und von Julias ist er.
Sobald der Holler an jeder Ecke wächst, solltet ihr losziehen und daraus einen guten alten Hollersaft machen. Wir zeigen euch, wie das geht.
My Mom's gibt's jetzt auch in savory. In der Linzer Gasse hat Michelle mit ihrem Team ein My Mom's Deli eröffnet.

Lass uns Freunde werden!

Möchtest du regelmäßige Tipps von Fräulein Flora erhalten? Dann melde dich hier zum Newsletter an.

Um die Registrierung abzuschließen, senden wir dir eine Email zu.

Dieser Newsletter informiert euch über alle möglichen Themen in Salzburg. Ganz viel geht es dabei um Essen und Trinken, Sport. Abenteuer, Ausflüge, Menschen, Orte und Geschichten in der Mozartstadt. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung eurer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhaltet ihr in unserer Datenschutzerklärung.