Werbung

[Werbung] „Mittagessen beim Ludwig“ mit Daniela

Beim Ludwig gibt es ein neues Mittagsmenü.

Was uns wirklich Spaß macht? Unsere Leser*innen, also euch, treffen und kennenlernen. Deswegen hat es uns so richtig gefreut, als wir mit dem Chef vom Ludwig-Burger ins Reden gekommen sind und Pläne geschmiedet haben.

Beim Ludwig, das wisst ihr, gibt es jede Menge Burger und auch eine Auswahl an Superfood-Bowls. Neu ist aber das Mittagsmenü, das mit Patties und Co. gar nichts gemein hat. Seit Anfang Februar sorgen Thaicurry, Poke Bowl und Pasta Bake auf der Mittagskarte und sorgen für ein bisschen Abwechslung. Und die gibt es von Dienstag bis Freitag, ab 11.30 bis 14.00 Uhr.

Weil wir Qualitätskontrolle ganz wichtig finden (chch), haben wir uns gleich fünf Mal selbst zum Ludwig eingeladen, mit im Gepäck: eine*n Leser*in, die wir anhand eines Losverfahrens (absolut unabhängig und natürlich notariell beglaubigt … not) ausgewählt haben. Und siehe da: Es waren lauter interessante Menschen dabei.

Mittagessen beim Ludwig mit … Daniela

Wenn Daniela eines macht, dann viel arbeiten. Die Tennengauerin hackelt unter der Woche bei der Bank, am Wochenende auf der Skihütte in Rußbach und im Sommer im Strandbad am Attersee. Schön, dass sie zwischendurch eine Stunde für uns Zeit gehabt hat, um eine Poke Bowl beim Ludwig zu essen.

Und während wir so herumsitzen, lunchen und reden, wird uns mehr und mehr bewusst, was für eine starke Frau Daniela ist. Einige private Rückschläge kommen da im Gespräch heraus, die dazu geführt haben, dass Daniela heute stärker denn je dasteht. Wir sagen: Hut ab, behalten die pikanten Details in dem Fall für uns (sorry!) und freuen uns, dass es so tolle und mutige Menschen in Salzburg gibt.

Schon gelesen: “Mittagessen beim Ludwig” mit Cheese, dem Käserer

Fragen nach Zahlen

Wir haben Daniela einige Fragen gestellt, die sie uns mit ihren bloßen Händen beantwortet hat.

#1 Wie oft warst du schon beim Ludwig essen?

#2 Wieviele Jobs hast du?

#3 Wie oft gehst du pro Woche auf eine Skitour?

#4 Wieviele Männer in Badehosen siehst du in deinem Sommerjob pro Tag?

#5 Wie gut war die Poke Bowl vom Ludwig heute? (Skala von 1-10)


Schleichwerbung, nein Danke!

Wir freuen uns voll, wenn ab und zu Salzburger Firmen bei uns werben wollen. Und finden, dass ihr das wissen solltet. Also: Bei diesem Beitrag handelt es sich um Werbung für das Mittagessen beim Ludwig. Wir sagen Danke für die gute Zusammenarbeit und freuen uns über viele volle Bäuche!

Eva Krallinger-Gruber

Eva ist eine richtige Ex-Exil-Salzburgerin. Frankreich, USA, Schweiz - aber nirgends ist es wie zuhause. Journalismus, Marketing (Kosmetik und dann Bier) und eigentlich redet sie auch ganz gern.