Piccolo-Mondo-Salzburg
Essen & Trinken Schnell und günstig

Piccolo Mondo – Salzburgs erste Panini-Bar

Ein kleines Stück Italien in der Altstadt.

In der Altstadt hegt man ja schnell den Verdacht, von Touri-Höhlen verarscht zu werden. Deswegen machen wir zu Unrecht oft einen Bogen darum. Warum zu Unrecht? Weil wir in der “Piccolo Mondo” waren. Das ist Salzburgs erste Paninoteca und sie delivered. Warme, knusprige und geile Brötchen mit gutem Zeug drinnen – und das für unter 6 Euro das Stück.

Unter dem Motto “More than Italian Streetfood” werden im Piccolo Mondo vor allem schnelle Gerichte, Antipasti und frische Panini angeboten. Ein Blick in die Vitrine genügt und uns läuft das Wasser im Mund zusammen. Da gibt es Unmengen an Salami, Prosciutto, Schinken und Käse. Und Panini. Wir verschaffen uns erstmal einen Überblick, bevor wir bestellen. Alles sieht super lecker aus. Schließlich entscheiden wir uns für ein Quattro Stagioni- und ein Panino der Woche mit Roastbeef, Bärlauch, Püree, Parmesan und Kernöl.

Piccolo-Mondo-Salzburg

Piccolo-Mondo-Salzburg

La famiglia

Wer wünscht sich nicht das Essen, das man im Urlaub bekommt, auch zuhause? Aus diesem Gedanken heraus hatten Vater, Mutter und Tochter die Idee zum Piccolo Mondo. Quasi als “la famiglia” sorgen sie gemeinsam für das Wohl der Gäste. Alle Produkte stammen direkt aus Italien – außer das Brot, das kommt aus Salzburg. Damit es nicht fad wird, lässt sich die Familie immer wieder neue Kreationen und unterschiedliche Panini der Woche einfallen. Da gibt es dann zum Beispiel Edelpilz-Ragout-Hühnerbrust- oder Lammragut-Speck-Polenta-Rucola- Variationen.

Piccolo-Mondo-Salzburg

Unsere Panini sind nicht nur frisch, warm und knusprig, sondern vor allem ausreichend. Wir sind auch Stunden später noch satt. Für ein Panini und ein Mineralwasser bezahlen wir 8,50 Euro. Das ist mehr als ok für Altstadt-Verhältnisse – und die Brote waren wirklich sehr, sehr lecker. Wer dem Trubel der Altstadt kurz entfliehen möchte, kann auch einfach nur eine Tasse Kaffee oder einen frischgepressten Saft im Piccolo Mondo trinken. Und dabei ein bisschen Leute schauen.

Paninoteca Piccolo Mondo
Waagplatz 5
Öffnungszeiten: Mo-Sa 09.00-21.00 Uhr / So 10.00-18.00 Uhr

Piccolo-Mondo-Salzburg

Miriam Kreiseder

Miriam hat ihre Zelte in Wien, Kufstein und Porto aufgeschlagen, bevor es sie wieder nach Salzburg gezogen hat. Am liebsten schreibt sie über Musik und Alltagsgeschichten.