Zerum Concept Store in Salzburg
Werbung

Countdown to Christmas 2018: € 100 Gutscheine für die Salzburger Altstadt [Werbung]

Fräulein Floras Countdown to Christmas

[bereits verlost] Weihnachten kann man so oder so feiern. Wir finden es gut, wenn man auch beim Fest der Feste darauf achtet, halbwegs nachhaltig zu bleiben. In der Salzburger Altstadt gibt es gleich einige Shops, bei denen man schon beim Einkaufen auf der sicheren Seite ist. Wir haben gemeinsam mit der Salzburger Altstadt recherchiert. 

Wo kann man in Salzburg faire Geschenke kaufen?

Vorab: Zeit zu verschenken ist wahrscheinlich die schönste Sache. Aber wenn wir uns ehrlich sind, gibt es noch andere Dinge, die uns Freude bereiten. Guter Tee, schöne Kleidung und ein fair gekochtet Abendessen bei Freund*innen. Wo in Salzburg kann man das kaufen?

#1 Sonnentor

Tee, Kurkuma Latte, Kräutermischungen und ganz viele andere Sachen werden regelmäßig aus dem niederösterreischischen Kräutergarten nach Salzburg geliefert und in der Linzer Gasse zum Verkauf angeboten. Dort befindet sich nämlich der Sonnentor-Shop, wo es (nicht nur) zur Weihnachten herrliche (und palmölfreie) Kekse gibt.

Sonnentor Shop
Linzer Gasse 35
5020 Salzburg
Mo-Fr: 9.30 bis 18.00 Uhr
Sa: 10.00 bis 18.00 Uhr

#2 EZA Weltladen

Wer schon in der Linzer Gasse herumbummelt, schaut bitte auch beim EZA Weltladen rein. Man glaubt gar nicht, wie groß die Auswahl in dem Laden ist: Kleidung, Basteleien, wirklich schöner Schmuck, fair gehandelter Kaffee, und und und. Das Gute daran: Wer im EZA-Laden einkauft, bekommt nicht nur handverlesene Produkte, sondern auch die Garantie des fairen Handels. Und die ist ziemlich viel wert.

EZA Weltladen
Linzer Gasse 64
5020 Salzburg
Mo-Fr: 10.00 bis 18.30 Uhr
Sa: 9.30 bis 15.00 Uhr

[bereits verlost] Ihr habt jetzt Lust auf faires Einkaufen? Es gibt 2x 50 Euro Gutscheine vom Altstadt Marketing zu gewinnen! Das wäre doch was, oder?

#3 ZERUM

Ein paar Schritte weiter, in der Wolf-Dietrich-Straße, hat vor einiger Zeit der ZERUM-Shop aufgesperrt. Dort gibt’s Kleidung, Brillen, Accessoires und vieles mehr. Was uns besonders freut: Unsere liebe Leserin Johanna arbeitet in dem Shop und versüßt mit ihrem Zucker-Charakter jeden Einkauf. ZERUM leitet sich übrigens von “Serum” ab – einem positiven Heilmittel, das für den nachhaltigen und fairen Aspekt der Produktion steht.

Foto (c): ZERUM

ZERUM Shop
Wolf-Dietrich-Straße 4
5020 Salzburg
Mo-Do: 10.00 bis 13.30 & 15.00 bis 18.30
Fr: 10.00 bis 18.30
Sa: 10.00 bis 17.30 Uhr

Wie könnt ihr beim Gewinnspiel mitmachen?

Schickt uns einfach eine Mail mit dem Betreff [7. Dezember/ Salzburger Altstadt] an info@fraeuleinflora.at und schon seid ihr im Lostopf. Ausgelost wird 48 Stunden nach Veröffentlichung dieses Beitrages.

#4 Crai

Schon als Teenager haben wir uns in der Sigmund-Haffnergasse herumgetrieben und uns die Nasen an der Crai-Vitrine plattgedrückt. Diesen Shop gibt es wirklich nur einmal in Salzburg. Vom originellen Baby-Strampler bis zur super-individuellen Kleidung für Erwachsene findet man in dem Mini-Store alles, was das kreative Herz begehrt. Ein Paradies für schöne Dinge! Übrigens: Crai ist die Quelle für alle, die auf faire Mode wie Armedangels oder seasalt stehen.

Crai Shop
Sigmund-Haffnergasse 7
5020 Salzburg
Mo-Fr: 10.00 bis 18.00 Uhr
Sa: 10.00 bis 17.00 Uhr

#5 Reformhaus Martin & VitaliaLife

Wieso nicht einmal ein gutes Abendessen verschenken? Einkaufen geht nämlich auch fair. Zum Beispiel auf der Schranne und den Wochenmärkten in Salzburg. Und was man dort nicht bekommt, gibt’s bestimmt in den Reformhäusern der Altstadt. Die Rede ist vom Reformhaus Martin und dem VitaliaLife am Universitätsplatz, bei denen man übrigens auch super für vegane Gäste einkaufen kann. Praktisch: Auch Naturkosmetik, Hausschuhe oder Deko-Dinge können beim “Martin” mitgenommen werden.

Reformhaus Martin
Linzer Gasse 4
5020 Salzburg
Mo-Fr: 8.30 bis 18.30 Uhr
Sa: 9.00 bis 18.00 Uhr

VitaliaLife
Universitätsplatz 13
5020 Salzburg
Mo-Fr: 8.30 bis 18.00 Uhr
Sa: 8.30 bis 12.00 Uhr

#6 Botanicus

Dass Kräuter wirken, steht momentan in jeder Zeitung. Die Kräuterexpert*innen, die den TEH-Lehrgang in Unken absolviert haben, wissen das schon ganz lange. Eine solche Kräuterfee hat vor vier Jahren am Salzburger Kajetanerplatz ihr Geschäft mit lauter schönen Produkten und Kosmetika aus der Natur eröffnet. “Botanicus” heißt der Laden und eignet sich als Geschenkquelle für alle, die mit Industrie-Zeugs so gar nix anfangen können.

Botanicus
Kajetanerplatz 3
5020 Salzburg
Di-Fr: 10.00 bis 18.00 Uhr
Sa: 10.00 bis 14.00 Uhr


Schleichwerbung? Nein danke!

Wir schämen uns nicht dafür, ab und zu Werbung zu machen, denn auch wir müssen von etwas leben. Wir finden aber, ihr solltet es wissen. Also: Bei diesem Artikel handelt es sich um Werbung für die Salzburger Altstadt im Rahmen vom Countdown to Christmas. Wir sagen Danke für die gute Zusammenarbeit!

Alle weiteren Infos zu unserem Countdown to Christmas findet ihr HIER.