Love is in the air
Aus dem Magazin

Schauma mal-Freitag: Lernt’s mal wieder wen Neues kennen!

Salzburg-Singles, aufgepasst!

Update: Liebe Leute, wir haben so so so viele Einsendungen bekommen, dass wir einen Stopp einlegen müssen. Bitte gebt uns ein bissl Zeit zum Sichten – ihr seid’s die Geilsten 🙂


Letztens ist in unserem Social Media-Feed ein Beitrag aufgetaucht, der uns irgendwie keine Ruhe gelassen hat. Darin erzählt eine junge Frau, dass sie das Singleleben langsam phasenweise deprimierend findet und sich wundert, wo man heutzutage jemand Nettes kennenlernt. Sie fragt sich auch, ob sie vielleicht einfach nur schwer vermittelbar ist. Wir sagen: NEIN. Und weil wir selbst grad sehr kuschelig sind, müssen wir jetzt direkt selbst als Austrian Matchmaker ausprobieren. Please don’t judge aus. Es ist Lockdown und wir brauchen Aufgaben.

Zugegeben: Es war sicher schon mal einfacher, neue Leute kennenzulernen. Bars haben geschlossen, man darf sich nicht mehr mit vielen Menschen treffen und sobald man sich fremden Personen nähert, klopft gleich das schlechte Corona-Gewissen an. Weil wir wissen, dass bei uns ganz viele (junge) Leute aus Stadt und Land Salzburg mitlesen, starten wir ein kleines Experiment. Wir vernetzen Leute, die wir gefühlsmäßig zusammentun würden. Und ihr wisst, dass wir die Überchecker*innen sind, wenn es ums Matchmaken geht. Was dann daraus wird und ob sich überhaupt etwas entwickelt, kann jede*r selbst entscheiden. Wir vermitteln nur, also tötet nicht die Überbringer*innen.

Wie soll das funktionieren?

Ganz einfach. Wer sich jetzt denkt “why not” und unverbindlich mit potenziellen neuen Freund*innen oder Parnter*innen Kontakt aufnehmen möchte, schreibt uns eine Nachricht an info@fraeuleinflora.at oder an @fraeuleinflorasbg (auf Instagram) oder an facebook.com/fraeuleinflora. Bitte mit folgenden Infos:

  • Alter
  • Wohnort
  • Interessen / Hobbys
  • Was voll Peinliches, das ihr erlebt habt
  • Ob ihr schon mal einen Pokal oder eine Medaille gewonnen habt und wenn ja, worin
  • Wie ihr euch mit einem Wort beschreibt
  • Wonach ihr sucht (z. B. Date, neue Freund*innen, jemanden zum Kaffeetrinken, jemanden zum Ratschen etc. – und nein, “bumsen” ist nicht zulässig, da brauchen wir mehr Romantik, pls)
  • Wonach ihr SUCHT (Mann, Frau, beides, O.A.)
  • Foto / gezeichnetes Selbstportrait / Foto einer bekannten Person, der ihr ähnlich schaut: Freiwillig

Wir sammeln dann alles und matchen jene Personen, die sich unserer Meinung nach gut verstehen würden. Ihr bekommt dann jeweils die Mailadresse der/des anderen und könnt mal abchecken, ob ihr mit der jeweiligen Person auf einer Wellenlänge seid.

Klingt cool? Finden wir auch!

Also los, ihr angehenden Lovebirds! Wir freuen uns auf eure Nachrichten und sind gespannt, was dabei rauskommt. Das sind übrigens Eva und Miri – die Grand Jury – die eure Nachrichten auswerten und matchen werden. Man sieht sofort, dass es sich hier um Seriösität handelt.

Love Coaches
(c) Niko Zuparic

PS: In einem früheren Artikel haben wir mal aufgeschrieben, wo und wie man im Alltag neue Leute kennenlernen kann. Hier geht’s zum Beitrag.

PPS: Wir kurzem haben wir euch auch die “Anbandlerei” vorgestellt. Da gibt es viele tolle Veranstaltungen, bei denen sich Singles gleich ohne Umweg im Real Life näher kennenlernen. Aktuell basteln die drei Günderinnen auch an Online-Konzepten.