Orecchiette Pasta
Essen & Trinken

Neu in Salzburg: Orecchiette Pasta

Sagt "Hallo" zur kleinen Schwester von Carbone Pizza.

Wir erinnern uns: Im Sommer letztens Jahres gab es in Salzburg auf einmal schwarze Pizzen aus dem Hause Carbone Pizza. Jetzt ist die kleine Schwester von Carbone geschlüpft – sie heißt Orecchiette und widmet sich voll und ganz dem Thema Pasta.

Orecchiette. Wir kramen unser bestes Schul-Italienisch aus und freuen uns voll, dass wir die Aussprache noch immer wie ein*e … naja … Tourist*in hinbekommen: ORE-KIE-TTE. So heißt der neue Pasta-Lieferdienst aus Salzburg, der die gleichnamigen Nudeln zu seinem Signature Dish auserkoren hat. “Ein befreundeter Koch von uns musste sein Restaurant in der Ukraine wegen Corona zusperren”, erzählt uns Markus vom Team Orecchiette. “Wir haben geschaut, wie wir ihm helfen können und er hat gemeint, er würde sich gerne einbringen – und zwar mit Spezialitäten aus seiner italienischen Heimat Apulien.”

Dort, am “Stöckel” des italienischen Stiefels, gibt es Städte und Dörfer, in denen die Nonnas in ihren Stühlen vor dem Haus sitzen und Nudeln per Hand formen. In dieser Region Süditaliens hat übrigens die Orecchiette-Pasta ihren Ursprung. Typisch für diese Nudeln ist die Hut-Form und der verdickte Rand.

Orecchiette Pasta Orecchiette Pasta

Wir freuen uns jedenfalls, dass diese Pasta-Art jetzt in der Gnigler Straße mit viel Liebe und in Handarbeit geformt wird. In den Teig kommen ausschließlich Mehl und Wasser, deshalb ist die Pasta auch Veganer*innen-freundlich. Neben der Orecchiette- wird auch die Cavatelli-Pasta täglich frisch von Hand gemacht. Die besteht aus demselben Teig, kommt aber in Röllchen-Form daher.

Die dritte im Bunde bzw. auf der Speisekarte ist Lasagne, die es derzeit mit Bolognese- oder Spinat-/Ricotta-Füllung gibt. Die Lasagne ist übrigens auch in einer glutenfreien Variante bestellbar. Apropos bestellen: Aktuell gibt es eine Instagram-Seite, auf der ihr die Speisekarte von Orecchiette findet. Das vollständige Angebot gibt es aber auch schon auf Lieferando – allerdings unter “Carbone Pizza”. Oder ihr ruft einfach an und gebt eure Bestellung telefonisch durch.

Wir entscheiden uns einmal für Orecchiette mit Tomatensoße und einmal mit Büffelmozzarella und Käse überbacken. Dazu eine Lasange und einen gemischten Salat. Als Vorspeise legt Markus noch Vitello Tonnato drauf und unser Mittagsglück ist perfekt. Parmesan und Basilikumblätter werden separat mitgeliefert und können nach Lust und Laune dazugegeben werden. Einziges kleines Manko: Salat, Vor- und Nachspeisen kommen in einer Plastikverpackung daher, deshalb sammelt sich bei einer großen Bestellung entsprechend viel Plastikmüll an. Wir sind uns aber sicher, das Team arbeitet auch hier bereits an einer Lösung. Na dann, Mahlzeit!

Orecchiette Pasta Orecchiette Pasta Orecchiette Pasta

Orecchiette Pasta
Gnigler Straße 41
+43 676 493 40 12

Liefer- und Abholzeiten: täglich 11.00-13.30 Uhr und 17.00-22.30 Uhr
>> HIER BESTELLEN << (unter dem Punkt “Pasta, hausgemacht”)


Schleichwerbung, nein danke
Wir bekommen für unsere Gastrotipps natürlich kein Geld und im Normalfall wissen die Wirte gar nicht, dass wir da waren, außer sie wundern sich über unsere bescheuert große Kamera. Schleichwerbung gibt es auf Fräulein Flora prinzipiell nicht. Bezahlte Werbung gibt es, aber sie ist immer gekennzeichnet und ganz bewusst so selten, dass sie nicht lästig wird. In diesem Fall sagen wir Danke für die Einladung zum Mittagessen – wir waren danach satt und glücklich. Die Meinung ist aber wie immer unsere eigene.

Miriam hat schon in Wien, Porto und Kufstein gewohnt, bevor es sie wieder zurück nach Salzburg verschlagen hat. Dinge, die sie ganz gerne mag: Britpop, Katzen und den hohen Norden.