Aus dem Magazin

Momente aus einem Salzburger Leben

Life is hard.

Wir alle kennen sie, diese nervigen Salzburg-Momente, die uns die Zähne zusammenbeißen lassen. Dann hilft nur mehr, tief ins Antihysterie-Sackerl zu atmen und zu warten, bis sich die Herzwerte normalisieren. Wir haben einige für euch zusammengetragen. Enjoy!

So geht es mir, wenn…

… alte Bekannte, die jetzt in einer Großstadt wohnen, fragen, wie ich es in Salzburg nur aushalten kann.

Im Fine

… die Bustickets plötzlich einen Euro mehr kosten.

tumblr_inline_nj0m2zP6P21qbfqhf

… ich zur Festspiel-Zeit mit dem Rad durch die Altstadt fahren will.

tumblr_n4fnliitQb1trwizio1_400

… alle meine Freunde nach Wien oder Berlin ziehen.

200_s

… eine coole neue Bar in Salzburg öffnet.

96afaf83

… meine Lieblingsbar zusperrt, weil nicht genug Geschäft geht.

tumblr_mg6jr5Plff1r352jbo1_500

… ich im Sommer in der Stadt Autofahren muss.

giphy

… ich für mein Mini-WG Zimmer am Monatsende die Miete zahle.

tumblr_mq9d9s4FmK1s6dfxdo1_500

… ich draufkomme, dass seit meinem letzten Umzugsversuch nach Wien wieder ein Jahr vergangen ist.

tumblr_nlozr9dgmo1sliirlo1_500

… mein Rad schon wieder gestohlen wurde.

large

… ich in der Festspielzeit als Kartenabreißer die Schickeria bedienen muss.

tumblr_inline_mfwkfuSFl01rssn1f

… ich seit 20 Minuten auf den Bus warte.
unhappy

… es wieder den ganzen Sommer durchregnet.

tumblr_mbkg65AYp41qjjd59o1_500

Eva Krallinger-Gruber

Eva ist eine richtige Ex-Exil-Salzburgerin. Frankreich, USA, Schweiz – aber nirgends ist es wie zuhause. Journalismus, Marketing (Kosmetik und dann Bier) und eigentlich redet sie auch ganz gern.