Aus dem Magazin Shoppen

Design aus Österreich: Unsere Lieblingsteile

Fräulein Floras favourite things

Im QWANT. Magazin zeigen wir, welche österreichischen Design-Dinge wir lieb haben. Für alle Nicht-Printler*innen gibt’s hier eine Zusammenfassung. Fesch! 

Fraeulein Floras Favourite Things Teil 1

(1) Klasse Tasse: We can be Heroes

Was für Auge und Herz. Morgenkaffee aus Christines Printed-Tasse bedeutet tägliche Streicheleinheit für die Seele. Die wunderschönen Produkte gibt’s es mit unterschiedlichen Sprüche, sind geschirrspülfest und können auch individuell erstellt werden. Anfragen unter www.textpoterie.at 
€ 46

(2) Touri-Terror

Wer es schafft, die Sammelteller-Tradition aus Omas Wohnzimmer cool zu machen, ist unsere Königin. Bei Weltenbummlerin Hannah vom Studio Scheiber sind alle Teller Einzelstücke und können unter contact@studioscheiber.com bestellt werden. Schmökern unter  www.studioscheiber.at.
€ 35 bis €45

(3) Revival of the Lesezeichen

In Salzburg werden die wohl schönsten Lesezeichen erfunden, gedruckt und im Dreierpack versendet. Und zwar auf einer über hundert Jahren alten Druckerpresse. Mit der Letterpress Manufaktur werden analoge Träume wahr. Take this, Google! Erhältlich in ausgewählten Papeterie-Läden in Salzburg.
Alle Infos unter letterpress-salzburg.at
€ 12

(4) Schoafer Fleck Erde

Unterwäsche kann bieder sein. Oder einfach auch so super, wie bei Ein schöner Fleck Erde. Angela Thiel und ihr Team machen aus jeder Striptease-Show ein charmantes Kabarett. Übrigens auch noch bio & fair. Einkaufen unter www.esfe.at
29,00 € Herren Pant/ 25,00 € Damen Hipster

(5) Fescha Fux

Füchse sind ja momentan ziemlich in. Wer sich einen um den Hals schnallen möchte, ohne nächtelang den Tod eines echten Fuchses zu beweinen, kann sich auf www.linusch.at seine Kuschel-Stola checken. Wird übrigens von einem Wiener Modelabel gezüchtet.
(Foto: Werner Himmelbauer)
€ 189

(6) Einzigartiges Saufgelage

Die “Limomacher” wissen, worauf es ankommt. Alk soll knallen und die Flaschenetiketten dabei einzigartig sein. Wer das auch gut findet, kauft sich seine eigene Flaschen-Edition online. Top! Customizen unter www.limomacher.at


Schleichwerbung, nein Danke!

Wir nehmen für unsere redaktionelle Berichterstattung niemals Geld an. Werbung gibt es beim Fräulein, aber selten. Wenn wir Werbung machen, steht das außerdem ganz klar im Titel und nicht irgendwo versteckt – das ist hier aber nicht der Fall, dieser Artikel ist gänzlich unbezahlt entstanden. Was wir damit sagen wollen: Lasst euch nicht verarschen im Medienkonsum!

Dieser Artikel ist zuerst im QWANT. Magazin (Ausgabe 1/2017) erschienen.

QWANT

Eva Krallinger-Gruber

Eva ist eine richtige Ex-Exil-Salzburgerin. Frankreich, USA, Schweiz - aber nirgends ist es wie zuhause. Journalismus, Marketing (Kosmetik und dann Bier) und eigentlich redet sie auch ganz gern.