Countdown to Christmas

Noch 5 Tage: Salzburger Literatur-Paket [Werbung]

Fräulein Floras Countdown to Christmas

Ihr wollt zur Abwechslung mal von Salzburger Orten, anstatt von Mittelerde, Westeros und Co. lesen? Dann legen wir euch Bücher von jungen Salzburger Literat*innen ans Herz, deren Handlungen zum Beispiel im Pongau oder in Hallein spielen. Wer hat Lust auf lokale Literatur und zwischen den Feiertagen viel Zeit zum Lesen eingeplant? Dann einfach weiterlesen!

TAU von Thomas Mulitzer
Thomas Mulitzer ist in Goldegg im Pongau aufgewachsen und hat seiner Heimat mit seinem Debütroman TAU ein ganzes Buch gewidmet. Im Roman begibt sich der Protagonist auf Spurensuche in den Pongau – und ist dort Thomas Bernhard und seinem Werk FROST auf den Fersen. In FROST bekommt ein Famulant den Auftrag, ins Gebirgsdorf Weng zu gehen, einen Maler zu beobachten und über alles zu berichten, was dieser sagt und tut. In TAU kommt ebenfalls ein junger Mann nach Weng und schreibt nieder, was er dort erlebt.

MISTELN von Lisa-Viktoria Niederberger
Lisa-Viktoria Niederberger schreibt nicht nur für’s Fräulein Flora, sondern vor allem ihre eigenen literarischen Texte. Ihr Erzählband “Misteln” ist eines der Schmuckstücke ihrer Arbeit. In dem Büchlein schreibt sie über Menschen, die offenen Fragen gegenüberstehen und nach Antworten suchen. Es geht ums Vergiften, um Familiengeschichten, Eifersucht und eine zarte Liebesgeschichte. Alles niedergeschrieben mit einer deftigen Prise österreichischer Mentalität.

DAS MEER VOR DEM FENSTER von Matthias Gruber
Matthias hat sich mit “Das Meer vor dem Fenster” ein Lifegoal erfüllt und sein erstes Buch geschrieben. Als Mitherausgeber und Chefredakteur von fraeuleinflora.at und dem QWANT. Magazin jongliert er täglich mit Wörtern. Und trotzdem: Eine fiktionale Erzählung zu erfinden, war gar nicht so leicht. “Das Meer vor dem Fenster” ist eine Geschichte über eine Fabrik im Nirgendwo, in der sich Menschen für eine Weile von der Welt ausruhen, bis sich ihre Sehnsüchte wieder entzünden.

Gewinne ein Salzburger Literatur-Paket bestehend aus drei Büchern von Salzburger Autor*innen, einem feschen Jute-Beidl von mosaik und der aktuellen Ausgabe des mosaik-Magazins

Wie könnt ihr beim Gewinnspiel mitmachen?

Schickt uns einfach eine Mail mit dem Betreff [19. Dezember/Literaturpaket] an info@fraeuleinflora.at und schon seid ihr im Lostopf. Ausgelost wird 48 Stunden nach Veröffentlichung dieses Beitrages.


Schleichwerbung? Nein danke!

Wir schämen uns nicht dafür, ab und zu Werbung zu machen, denn auch wir müssen von etwas leben. Wir finden aber, ihr solltet es wissen. Also: Bei diesem Beitrag handelt es sich um Werbung für die Salzburger Literaturszene sowie für die einzelnen Werke der Autor*innen. Es ist uns eine Ehre, darüber berichten zu dürfen.

Alle weiteren Infos zu unserem Countdown to Christmas findet ihr HIER.