Viktoria Zuckerbäckerei
Essen & Trinken

Coole Konditor*innen aus Salzburg und Umgebung

Diese Leute können euch sehr, sehr glücklich machen.

Für Salzburgs Tortenzukunft ist bestens gesorgt.

Würde man uns fragen, dann könnten wir ja jeden Tag Kuchen und Torten in uns reinstopfen. Nom nom. Zum Glück gibt es rund um Salzburg ein paar coole Leute, die laufend süße Sünden produzieren. Wir sagen: Immer schön her damit! Hier findet ihr eine Handvoll junge Konditor*innen, die in der Lage sind, euren und unseren Guster auf Süßes zu stillen.

Viktoria Zuckerbäckerei

Viktoria ZuckerbäckereiViktoria Zuckerbäckerei
(c) Photo Melanie

Wenn Viktoria Fuschlberger den Ofen in ihrer Backstube anwirft, laufen Blues und Modern Soul. Die 27-jährige Gaißauerin zaubert in ihrer Zuckerbäckerei Süßes aller Art, Schokoladen, Pralinen – aber auch Müsliriegel und Müslis. Ihre Spezialität sind aber die eigens kreierten Gugelhupf Buffets. Hier werden drei Gugelhupf-Formen aufeinander gestapelt – ähnlich wie bei typischen Hochzeitstorten. Dabei werden die Kuchen ausgehöhlt und mit Creme oder Mousse gefüllt. Aber auch Kekse backen kann Viktoria. Als sie in der Vorweihnachtszeit eröffnet hat, wurden gleich mal 190 kg Kekse innerhalb eines Monats gebacken. Am meisten taugt es Viktoria, wenn sie sich bei den Torten kreativ austoben darf. Bei Hochzeiten ist es ihr zum Beispiel am liebsten, wenn die Torte in das Gesamtkonzept passt und mit der Floristik oder der Papeterie abgestimmt wird. Die süßen Sachen kann man übrigens auch über ihren Onlineshop ordern.

Viktoria Zuckerbäckerei
Unterer Markt 12
5400 Hallein
0664 388 69 77‬
viktoria@zuckerbaeckerei.eu

Torten Kunst – Julia Asen

Torten Kunst Julia Asen
(c) Antonia Brandl und (c) the CLICK wedding

Torten Kunst Julia Asen
(c) Julia Asen

Das mit der Konditorenausbildung hatte Julia zuerst gar nicht so am Schirm. Eigentlich hat sie Ausbildungen als Bildhauerin und Zahntechnikerin absolviert, bevor sie sich hauptberuflich Zucker, Fondant und süßen Versuchungen verschrieben hat. Gerne gebacken und verziert hat die gebürtige Bad Vigaunerin aber schon länger. Nach der Geburt ihres Sohnes ist sie immer tiefer in die Materie abgetaucht und hat immer öfter Torten für Freund*innen und Bekannte gezaubert. “Das Ganze hat irgendwann so ein Ausmaß angenommen, dass ich ernsthaft über eine Konditorenausbildung nachgedacht habe”, sagt Julia. Diesen Plan hat sie schließlich auch durchgezogen und letztes Jahr erfolgreich abgeschlossen. Julia produziert in ihrer Backstube “Torten Kunst – Julia Asen” hauptsächlich Motivtorten mit Fondant für alle möglichen Anlässe und möchte sich vor allem in einem Bereich weiterbilden: Dem freihändigen Bemalen von Torten. Auf dem ersten Foto seht ihr zum Beispiel ein so ein gezeichnetes Motiv von ihr – die Hände. Saugeil, oder?

Torten Kunst – Julia Asen
Neualmerstraße 37
5400 Hallein
0664 898 49 80
Julia.Asen@Torten-Kunst.at

Ihr wollt wissen, wo ihr in Salzburg sonst noch guten Kuchen und schöne Torten bekommt? Hier haben wir uns Salzburgs Konditoreien näher angesehen.

Cake Couture

Cake Couture
(c) Peaches & Mint

Na, erkennt ihr schön langsam ein Muster? Auch der berufliche Werdegang von Andrea Streitwieser hat eigentlich nicht als Zuckerbäckerin begonnen. Sie hat ursprünglich Jura studiert und die Anwaltsprüfung abgelegt. Gut für uns ist, dass sie sich aber dann doch für die Konditormeisterprüfung entschieden hat. Die logische Konsequenz daraus war die Konditorei “Cake Couture“, die Andrea heute leitet und in der sie sich gemeinsam mit ihrem Team auf Sweet Table Konzepte und Mottotorten für Hochzeiten, Taufen und andere Feten spezialisiert hat. Besonders die Tables sind super schön anzuschauen und man traut sich fast gar nicht, hier etwas zu wegzunehmen und die Perfektion zu verpfuschen. Wir tun es aber dann trotzdem. chch

Cake Couture
Steingasse 41
0664 889 071 60
handgemacht@cakecouture.at

I’m Sweet – Isabella Moser

I'm Sweet - Isabella Moser I'm Sweet - Isabella Moser
(c) Isabella Moser

Isabella Moser hat ihr Handwerk von den Maestros der Salzburger Konditorenbetriebe gelernt. In der Konditorei Schatz und beim Tortenmacher konnte sie sich schon in jungen Jahren in Sachen Süßes weiterbilden, bevor sie 2007 mit nur 21 Jahren ihre Meisterprüfung abgeschlossen hat. Richtig selbstständig ist Isabella seit September 2020 – und zwar unter dem Namen “I’m Sweet“. Sie kreiert Torten und Kuchen für alle möglichen Anlässe und macht sogar 3D-Torten – “je ausgefallener, desto besser”, sagt sie. Und damit sich auch in Sachen Konditorennachwuchs etwas tut, kümmert sich Isabella nebenbei um die Förderung von Konditorenlehrlingen und ist Mitglied der Prüfungskommission für Lehrabschlussprüfungen. Coole Sache!

I’m Sweet – Backen trifft Kunst
5203 Köstendorf
0664 520 29 19
isabella@im-sweet.at

Krümel-Torten

Krümel
(c) Patrick Langwallner

Krümel Krümel
(c) Anastasia Beketova

Hier haben wir noch eine Nachwuchs-Konditorin für euch, die gerade in den Startlöchern steht und Großes mit süßen Sachen vorhat. Anastasia Beketova ist süße 25 Jahre und vor fünf Jahren aus der Ukraine nach Salzburg gezogen. Mit Lebensmitteln zu arbeiten wurde ihr quasi in die Wiege gelegt: Ihre Eltern kommen aus der Lebensmitteltechnologie und der Gastronomie und sie selbst probiert sich seit klein auf an Torten, Kuchen und allem was dazugehört. Wir sind durch Instagram auf ihre Backwaren aufmerksam geworden – da nennt sie sich übrigens “Krümel” – und haben sie gleich mal ausgeflaschelt, wohin ihre Reise geht. Im Moment wird noch zuhause der Backofen angeschmissen, Anastasia kann aber bald in ein größeres Küchenstudio ziehen und dort weiter experimentieren, bis sie ihre Konditorenausbildung abgeschlossen hat. Klingt auf jeden Fall nach einem Plan!

Miriam Kreiseder

Miriam hat ihre Zelte in Wien, Kufstein und Porto aufgeschlagen, bevor es sie wieder nach Salzburg gezogen hat. Am liebsten schreibt sie über Musik und Alltagsgeschichten.

Datenschutz
Wir, Salt & Söhne OG (Firmensitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, Salt & Söhne OG (Firmensitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: