Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

DIE WELT VON GESTERN: Stefan Zweig vorgelesen

2. Juni 2016 | 16:30 - 17:00

Eintritt frei

„Die Welt von Gestern“, Stefan Zweigs berühmtes Erinnerungsbuch, entstand in den Jahren 1939 bis 1941 im Exil. Es handelt sich dabei nicht um Aufzeichnungen im privaten Sinn, seine „Erinnerungen eines Europäers“, so der Untertitel, sind vielmehr ein kulturhistorisches Dokument, das die Lebensumstände einer Generation festhalten möchte. Für die fünf Lesungen des Jahres 2016, die erneut gemeinsam vom Stefan Zweig Centre Salzburg und der Stadt:Bibliothek Salzburg organisiert wurden und die erfolgreiche Kooperation fortsetzen, wurden Kapitel ausgewählt, die sich auf die Lebensumstände des jungen Dichters beziehen.

Beginn ist jeweils um 16.30 Uhr in der Panoramabar der Stadt:Bibliothek, Dauer jeweils 30 Minuten bei freiem Eintritt ohne Voranmeldung!

Details

Datum:
2. Juni 2016
Zeit:
16:30 - 17:00
Eintritt:
Eintritt frei
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://buch.stadt-salzburg.at/Veranstaltungen/tabid/44/ModuleID/727/ItemID/292/mctl/EventDetails/Default.aspx

Veranstaltungsort

Stadt:Bibliothek
Schumacherstraße 14
Salzburg,Salzburg5020Österreich
Telefon:
+43/(0)662/8072/2450
Webseite:
https://buch.stadt-salzburg.at

Veranstalter

Stadt:Bibliothek
E-Mail:
stadtbibliothek@stadt-salzburg.at
Webseite:
https://buch.stadt-salzburg.at