Die gelben, regenglitschigen Blätter am Gehweg sind nur ein leiser Vorbote: Langsam aber sicher beginnt der Herbst und mit ihm das neue Studiensemester. Wo man den das Studienjahr mit Pauken und Raketen begrüßen kann, erfahrt ihr hier.

ÖH Welcomeparty

Eine echte Studiparty von Studis für Studis findet dieses Jahr im Soda statt. Empfohlen vor allem für Erstis und Erasmusstudis, die auf der Suche nach dem raren Studentenfeeling in der Mozartstadt sind. Und auch für alle anderen, weil wie gesagt, Studentenfeeling in Salzburg rar ist. Und das Bier ist auch saubillig.

Wann? 4. Oktober 2017, ab 22 Uhr

Wo? SodaClub

Liebemachen- das Semester Opening

Im Citybeatz trumpft man mit Konfettikanonen auf. Gehört sich auch so, vor allem dann, wenn es für die nächsten Monate wieder die grauen Hörsaalstühle drücken heißt. Zu Musik quer durch die Bank lässt es sich noch einmal den Sommer hochleben, Mut für die kommende Zeit antrinken und anderen Studierenden aufmunternd auf die Schulter klopfen. Denn hey, wir sitzen alle im selben Boot.

Wann? 4. Oktober 2017, ab 22 Uhr

Wo? Citybeatz

Heizkellerei

Du bist neu in Salzburg und suchst nach einem Ort, an dem du dem Kleinstadtmief entrinnen kannst? Im Heizkeller der Freakadelle hast du ihn gefunden. An diesem wundervollen Ort kannst du dich an jedem ersten Freitag des Monats bis in die Morgenstunden von hochkarätiger elektronischer Musik umschmeicheln lassen. Um reinzukommen, musst du allerdings Mitglied der Freakadelle werden. Wie das geht, erfährst du in der Facebookgruppe.

Wann? 6. Oktober 2017, ab 22 Uhr, danach jeden ersten Freitag des Monats

Wo? Im Heizkeller.

S-Budget Party

Die S-Budget Party gibt sich als das sensationellste Event der Stadt. Und das nicht nur, weil man die ganze Nacht über kostenlos S-Budget-Drinks runterschütten kann. In Wahrheit liegt es an der Location Loft: Über den Dächern der Stadt mit Blick auf die Salzach schmeckt gleich jeder S-Budget Drink besser. Und falls das Panorama nicht lockt, gibt es immer noch das Börsel höchstpersönlich, das dich am Eingang in Empfang nehmen und in seinen Bann ziehen wird. Don´t miss it! Don’t beat the shit out of it!

Wann? 6. Oktober, ab 21 Uhr

Wo? Loft Salzburg

Ist Kult

Das Salzburger Kult hat in der Stadt einen beinahe historischen Charakter. Es gibt immer wieder diese Freund*innen, die der Veranstaltung schon vor Dekaden einen Besuch abgestattet haben. Mancher munkelt, dass es vor Dekaden auch noch die Altersgruppe Studenten angesprochen haben soll, anders als heute. Weil wir es selbst bisher noch nie dorthin geschafft haben, haben wir es uns dieses Jahr wieder einmal auf die Fahnen geschrieben und werden mit den Gerüchten reinen Tisch machen.

Wann? 11. Oktober 2017, ab 21 Uhr

Wo? Republic Salzburg

Rise- Das Studentenfest

Auch schon in der dritten Runde, zieht die Party immer mehr Studierende auf der Suche nach dem geilsten Shit der Stadt ins Rockhouse. Ist auch klar: Die Location Rockhouse finden wir ziemlich attraktiv, vor allem dann, wenn hunderte von Nachwuchsakademiker*innen sie zum Beben bringen. Die Musik dazu liefert unter anderem Kyma. Der hat übrigens auch schon auf dem Electric Love Festival gespielt, und davon können wir wiederum ein Lied singen. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.

Wann? 11. Oktober 2017, ab 22 Uhr

Wo? Rockhouse Salzburg

Breakfast

Beim Breakfast dreht sich alles um Drum&Bass. Wie der Heizkeller ist auch dieses Tanzformat ein guter Ort, um als Neuling an die Salzburger Partykultur anzudocken und das Terrain zu erkunden. Von hier aus weiter!

Wann? 14. Oktober 2017, ab 22 Uhr

Wo? Jazzit

Rockhouse Birthday Party

Für die musikalische Früherziehung ist in Salzburg traditionell das Rockhouse zuständig. Das ist mit seinen 24 Jahren im oh so schönen Bologna-System allerdings schon ein richtiger Langzeitstudent. Immer wieder nett sind die Geburtstagsparties. So auch in diesem Jahr. Geladene Ehrengäste sind Käptn Peng, Candice Gordon, Angelika Teufl und und und. Wird lustig.

Wann? 14 Oktober 2017, ab 19 Uhr

Wo? Rockhouse

Diese Partys kannst du in Salzburg zu Semesterbeginn besuchen