Normalerweise ist bei unseren Stadtfluchten der Name Programm: Da flüchten wir nämlich mit ein paar Leser*innen aufs Land und machen dort ziemlich coole Sachen – z.B. Langlaufen in Faistenau, Fackelwandern im Teufelsgraben Seeham oder Alpaka-Trekking in Adnet. Dieses Mal haben wir den Spieß umgedreht und haben uns auf eine Schnitzeljagd innerhalb von Salzburg begeben.

Noch bis 11. Juni 2017 kann man sich auf die Suche nach Smaragden machen. Was das bedeuten soll, wie und wo das geht, haben wir ausprobiert. Weil wir nicht spoilern wollen und dürfen, verraten wir nicht, wo uns die Schnitzeljagd hingeführt hat. Aber erklären dafür, wie ihr mitmachen könnt.

Wie funktioniert City Caching?

Wir haben City Caching letztes Jahr schon mal getestet und waren auch heuer wieder ziemlich begeistert. City Caching ist eine Schnitzeljagd, die mittels App gespielt wird. Das Ganze funktioniert so ähnlich wie Geo-Caching. Hat man einen gesuchten Platz gefunden, muss eine Quiz-Frage beantwortet werden. An den Locations sind dann wiederum Hinweise versteckt, mit deren Hilfe man die Frage bzw. die Aufgabe vor Ort lösen kann. Im Anschluss bekommt man einen Hinweis, an welchen Ort es als nächstes geht.

Was braucht man für City Caching?

Für die digitale Schnitzeljagd braucht man nur ein Smartphone (mit genug Akku) und die City Caching-App (iOS und Android), die man vorher herunterladen muss. Das App ist übrigens gratis.

Man kann auch was gewinnen! Zum Beispiel ein Tablet, Warengutscheine im Wert von mehreren hundert Euro und Tickets für die Öffis!

Alle Standorte gefunden – was dann?

Noch bis 11. Juni ist das City Caching freigeschalten und alle Standorte können gesucht werden. Die ersten 250 Teilnehmer*innen, die in diesem Zeitraum alle Plätze gefunden und alle Aufgaben gelöst haben, sind zu einer Abschlussveranstaltung am 20. Juni eingeladen. Dort werden hochwertige Preise verlost, wie z.B. ein Tablet, Warengutscheine im Wert von mehreren hundert Euro, Sportartikel, eine StudentCARD für die Öffis, uvm.

Übrigens: Insgesamt muss man zehn Orte abklappern. Ob zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Bus ist ganz eure Entscheidung.

Nachhaltigkeit first!

Das Land Salzburg steht hinter der App und hat auf kreative Art und Weise das Thema Nachhaltigkeit aufbereitet. Fast alle Aufgaben haben einen nachhaltigen Fokus und man kommt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu allen gesuchten Plätzen.

City Caching in Salzburg

In spannender Zusammenarbeit mit…

Logo Salzburg Verkehr

Stadtflucht mal anders: City Caching Salzburg