Vor einigen Tagen haben wir im Schaufenster vom Abraham im Europark ein Kunstwerk aus Post-It Zetteln entdeckt, das wir ziemlich cool fanden. Wir haben nachgefragt, wer hinter der Aktion steht und die Jungs von der catism Gang kennengelernt!

Wem der Name – so wie uns – noch nichts sagt: Hinter catism.at stehen die beiden jungen Salzburger Felix Russegger und Luca Petschnig. Schon in der gemeinsamen Schulzeit haben die beiden begonnen, Salzburg mit ihren Graffitis und Illustrationen zu verzieren. Mittlerweile studieren die beiden, der künstlerische Tatendrang der catism Gang ist aber ungebrochen.

Bei einem Besuch im Schweiger Deli erzählen uns die beiden von ihrem Projekt mit den Post-Its: Die Idee dazu stammt vom Salzburger Papierfachgeschäft Abraham, die zum Schulstart eine Post-It Challenge ins Leben gerufen haben. Mitmachen kann dabei jeder. Die jungen Künstler fühlten sich natürlich angesprochen, auch wenn sie als Profis außer Konkurrenz antreten.

„Normalerweise arbeiten wir auf großen Flächen eher mit Graffiti oder Stencil, deshalb mussten wir uns für die PostIts erst eine Technik einfallen lassen“, erzählt Felix. Am Computer versuchten die beiden, Bilder in einzelne Pixel zu zerlegen und so die Vorlage für ein Mosaik zu erschaffen.

Nach einigem Tüfteln war die Vorlage fertig für den ersten Einsatz. Das Gute daran: Man kann man aus ziemlich jedem Objekt ein Kunstwerk aus Post-Its gestalten. Für die Auslage von Abraham sollte es aber natürlich ein Schulrucksack sein. Und weil wir in unserer Redaktion so wunderschöne, große Fenster haben, haben wir die Jungs gebeten, unsere Auslage ebenfalls zu dekorieren. Aber das schaut ihr euch am Besten selbst an:

Wer pickt, gewinnt: Die Abraham-Post-it-Challenge

Bei Abraham ist zum Schulstart Kreativität gefragt: Aus Post-its Bilder kleben, posten und tolle Preise abstauben – Wer pickt, gewinnt!

Felix und Luca haben die Latte hoch gelegt bei der Abraham-Post-it-Challenge. Aber keine Angst: Die beiden gehen außer Konkurrenz an den Start. Die Auslage im Europark und das Schaufenster des Cafe Schweiger Deli in Itzling dienen nur zur Inspiration! Jeder, der ein eigenes Post-it-Bild zum Thema „Schulstart“ gestaltet, hat die Chance auf einen von vier Lamy LX Limited Edition Füllfedern und Abraham-Gutscheine im Gesamtwert von € 500,-. Unser Tipp: Man kann auch als Team ins Rennen gehen und gemeinsam kreativ werden! Die ersten Schulmannschaften haben schon ihre Fotos gepostet.

Und so funktionierts:

1. Eigenes Post-it-Bild zum Thema „Schulstart“ gestalten.
2. Ein Foto davon auf Facebook oder Instagram Posten mit Hashtag #schulstart16.
3. Nicht vergessen, das Foto öffentlich zu posten, damit wir jeden in die Auswahl miteinschließen können. Das Gewinnspiel läuft bis zum 11. September 00:00 Uhr. Die Gewinner werden in der ersten Schulwoche über Facebook oder Instagram kontaktiert. Viel Glück und viel Spaß beim Picken wünscht Abraham!

PS: Videos von Felix und Lucas Klebeaktionen im Europark gibts auf der Facebook-Seite von Abraham.

*Sponsored Post: In freundlichter Zusammenarbeit mit Abraham