Eine Umfrage unter unseren Bekannten hat ergeben: Die Suche nach dem besten Imbiss-Stand Salzburgs kann Glaubenskriege verursachen und Freundschaften zerstören. Wir haben uns trotzdem getraut und unsere liebsten Imbiss-Buden in Salzburg für euch aufgesucht. Bevor ihr uns vor lauter Wut auf Facebook entfreundet, weil der Fast-Food-Dealer eures Vertrauens nicht dabei ist, schickt uns einfach eine Mail an info@fraeuleinflora.at und sagt uns ordentlich die Meinung. Ihr dürft auch gerne Schimpfworte benutzen. Sind genügend überzeugende Wutausbrüche dabei, gibt es sicher eine Fortsetzung mit euren Favourites!

Die Stern-Hütte am Mönchsberg

Es gibt Lokale, die von der Einrichtung bis zur Speisekarte alles tun, um cool zu wirken. Und dann gibt es jene Orte, denen das egal ist und die genau deshalb über die Jahre zu etwas ganz Besonderem werden. Die kleine Imbiss-Bude am Mönchsberg – gleich bei der Richterhöhe – ist genau so ein Ort. Geführt wird die Sternhütte seit 36 Jahren von der treuen Wirtin Gertraud Stern. Ja, die Dame heißt wirklich so ähnlich wie jene Gertrude Stein, die im Paris der 10er und 20er Jahre als Mentorin für Ernest Hemingway oder F. Scott Fitzgerald wirkte. Vielleicht ist es deshalb auch kein Zufall, dass der Stand ausgerechnet wenige Meter von dem Haus entfernt steht, in dem früher Peter Handke wohnte. Und auch sonst bringt der Imbiss alles mit, was ein echter Literatentreff braucht: Billiges Stiegl- und Hirter-Bier aus der Flasche, ein paar zusammengewürfelte Bierbänke und die Idylle des Mönchsberges. Unsere Vorstellung von Glück: Ein sonniger Tag im Mai, keine Termine und leicht einen Sitzen beim Stern-Imbiss am Mönchsberg!

Buffet zur Richterhöhe

Mönchsberg 17
Tel.: +43/(0)662/843179
Öffnungszeiten: Montag-Samstag, Sommer: 12-21 Uhr, Winter: 12-19 Uhr.

Die Pommes Boutique

Als vor ein paar Jahren der Burger-Boom über Salzburg hereinbrach, hatte Marcel Sahin einen guten Riecher und war zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Er eröffnete einen Imbiss, bei dem es außer Burgern und Pommes nicht viel gab. Die hatten es dafür aber richtig in sich. Kein Wunder, dass der Imbiss bald zu klein wurde und die Pommes Boutique expandierte – mittlerweile gibt es sie deshalb an drei Standorten. Trotz steigendem Erfolg ist die Pommes Boutique ihrem Konzept treu geblieben und macht immer noch großartige Burger, Pommes, Saucen … und aus!

Pommes Boutique

Mirabellplatz 7 (Tel.: +43 (0) 662 90 44 88, Öffnungszeiten: 11-20 Uhr, Sonntag zu)
Rudolfsplatz 1a (Tel.: +43 (0) 662 84 42 72, Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 11-20 Uhr, Samstag zu, So: 12-20 Uhr)
Itzlinger Hauptstraße 17 (Tel.: +43 (0)662 90 44 92)

Pommes BoutiqueDer Backhendlstand am Gründmarkt

Wenn wir als Kinder von unseren Eltern gezwungen wurden, mit ihnen am Samstag vormittag auf den Grünmarkt zu gehen, war das jedes Mal ein saufades Unterfangen. Am Ende mussten wir Backhendl bei dem Standl gegenüber vom Café Triangl essen. Mittlerweile ist das Trauma verarbeitet und wir können die Hendl wieder ohne Weinkrämpfe in uns reinstopfen. Good for us, denn so geile Backhendl wie hier kriegt man in Salzburg kein zweites Mal. Weil die Bierbänke hinter dem Stand meistens von Pensionisten besetzt sind, die hier schon um 10 Uhr Vormittags ihr Revier markieren, nehmt euch euer Hendl einfach mit und esst es im benachbarten Furtwängler Park – ist sowieso schöner!

Mag. Gurtners Backhendl

Samstag: Am Grünmarkt, Wiener-Philharmoniker-Gasse
Donnerstag: Auf der Schranne, Mirabellplatz

Aganigi Naganigi

Eine Diskussion über das beste Kebab der Stadt kann locker in einer Schlägerei enden. Wir stellen uns jetzt trotzdem einfach mal ganz großkotzig her und behaupten, unser Lieblingskebab gibt es bei Aganigi Naganigi. Wobei wir zugeben müssen: Mindestens genauso viele Bekannte schwören auf das Troja Kebab in der Imbergstraße, das wir allerdings noch nie nüchtern und bei Tageslicht konsumiert haben. Zurück zu Aganigi Naganigi: Hier kann man zwischen drei verschiedenen Fleischsorten wählen, das Lokal ist für einen Imbissstand recht gemütlich und wer sich die soeben angefressenen Kallorien gleich wieder  runtersporteln will, der kann im hauseigenen Boxing Gym anheuern – sofern man sich traut. Wir planen übrigens schon länger, dort einmal Box-Unterricht zu nehmen. Sobald wir unseren Mut zusammen haben, lest ihr hier davon!

Aganigi Naganigi

Ignaz-Harrer-Straße 55
Tel.: +43/(0)676/3936602
Öffnungszeiten: Montag-Sonntag 9-2 Uhr

Der Bosna-Stand in der Getreidegasse, besser bekannt als Balkan Grill

Wir mussten 18 Jahre alt werden und nach Wien ziehen, um zu realisieren, dass Bosna keine internationale Imbiss-Spezialität ist, die es überall auf der Welt gibt. In Wahrheit wurde das Schweinsbratwürstl im Weißbrot nämlich vor gut 60 Jahren im Müllner Bräu erfunden. Später zog der Stand in die Getreidegasse um, wo er auch viele Jahre später noch immer steht. Aller Zeit und Veränderungen zum Trotz wird hier immer noch Bosna wie anno dazumal verkauft. In verschiedenen Varianten mit oder ohne Senf und Zwiebel, aber immer mit Wurst und Currypulver!

Balkan Grill

Getreidegasse 33
Tel.: +43/(0)662/841483
Öffnungszeiten: Mo-Sa 11-19 Uhr, So 14-19 Uhr

Leks Thai Küche

Auch über das beste Thai-Standl Salzburg lassen sich abendfüllende Diskussionen führen. Leks Thai Küche gegenüber vom Rockhouse ist wohl so eine Art FC Barcelona unter den Salzburger Thaistandln. Daneben gibt es aber zahlreiche weitere Thai-Imbisse, die sich großer Beliebtheit erfreuen und ebenfalls ganz großartig kochen. Einen Besuch wert ist zum Beispiel definitiv Oys Thai Küche, das es sich am Ende der Vogelweiderstaße bei der großen Kreuzung gemütlich gemacht hat. Ebenfalls in der Vogelweiderstraße liegt die TeeRak Thai Kitchen. Manche schwören drauf, einen Versuch ist es auf jeden Fall wert!