Fahr nicht fort, kauf im Ort. Im November tut sich nämlich auch in unserer kleinen Alpenfestung konzertmäßig so einiges. Schlecht fürs Budget – gut für die kulturelle Selbstentfaltung. Welche Bands ihr auf keinen Fall verpassen solltet, erfahrt ihr hier.

The Fratellis im Rockhouse
1. November, 19.30 Uhr

Für diese Konzerttickets verzichten wir gerne ein paar Tage auf den Einkauf warmer Nahrungsmittel: The Fratellis spielen ihre einzige Österreich-Show der aktuellen Tour ausgerechnet im Rockhouse. Tickets gibt’s hier

Friska Viljor im Rockhouse
3. November, 20.00 Uhr

Die Schweden bringen Wohlfühl-Indie-Pop ins Rockhouse. Du hattest einen schlechten Tag? Dann bitte hingehen. Wir verlosen übrigens 1×2 Karten. Interesse? Dann mail uns an info@fraeuleinflora.at! Geld ausgeben hier

5/8erl in Ehr’n in der ARGE
5. November, 20.00 Uhr

Wienerlied reloaded: Feinster Wiener Soul, geschliffene Texte und das mitten in Salzburg. Wir freuen uns auf einen beschwingten Abend! Koat’n kaf’n

Steaming Satellites im Rockhouse
14. November, 20.30

Wir lieben die Indie-Jungs aus Salzburg und freuen uns immer, wenn sie beim Heimaturlaub in der Provinz groß aufspielen! Hungerkünstler unterstützen hier

Jon Spencer Blues Explosion im Rockhouse
17. November, Rockhouse

„This is Blues Baby!“ Seine Hoheit Jon Spencer stattet Salzburg einen Besuch ab. Wer die Audienz verpasst, ist selbst Schuld und wird halt zur Strafe nie erfahren, wie der Blues klingt, wenn er explodiert! Die Kohle muss es euch wert sein

Sophie Hunger im Rockhouse
19. November, 20.00 Uhr

Alle die behaupten, Schwiizerdütsch würde wie eine Halskrankheit klingen, sollten sich die bezaubernde Sophie Hunger im Rockhouse anschauen. Wen das nicht überzeugt: Die Chanteuse singt auch auf Französisch und Englisch. Wir verlosen Tickets. Lust? Dann bitte ein Mail an info@fraeuleinflora.at. Billet poschte

Element of Crime im Rockhouse
20. November, 20.00 Uhr

Wenn die Truppe um Sven Regener nach Salzburg kommt, spielt Geld für uns keine Rolle. Da müssen wir hin – koste es, was es wolle! Immer da wo die sind, sind wir auch

Moneyboy im Rockhouse
20. November, 20.00 Uhr

Wer keine Tickets mehr für Element of Crime bekommen hat, der kann in der Rockhouse Bar dabei zuhören, wie der Moneyboy verbal Bitches wegcockt. Got Money? Tickets hier!

Chili & the Whalekillers im Jazzit
20. November, 20.30

Und weil am 20. November ja erst zwei Pflichttermine stattfinden, hauen wir gleich noch einen hinterher: Wenn Salzburg musikalisch auf Reykjavík trifft, dann fliegen die Funken. Wer wissen will, wie das klingt der geht zu Chili and the Whalekillers ins Jazzit. Wunderschön! Billiger als ein Flugticket nach Island

Scheibsta & die Buben im Jazzit
21. November, 21.00 Uhr

Der Salzburger Rapper Scheibsta liefert seit Jahren musikalische Sprachkunst mit Tiefgang. Am 21. November präsentiert er gemeinsam mit seinen Buben das neue Album der Truppe im Jazzit. Das lassen wir uns nicht entgehen! Davon wollen wir mehr (kostet gar nicht so viel)

Mia. im Rockhouse
21. November, 20.30

Unser hungriges Herz freut sich auf Mia., die endlich auch mal in Salzburg zu Gast sind! „Sag nur wieweitwieweitwieweit wirst du geeeeeehn?“ Bis zum Ticketkauf eventuell …

Dillon in der ARGE
22. November, 20.00 Uhr

Ja, wir sind immer noch nicht fertig im November. Bei Dillon fangen wir grad erst richtig an: Gläsener Avantgarde-Pop nennt es die Webseite der ARGE. Wir möchten ein paar Superlative hinzufügen. Ach was, gehen wir einfach gemeinsam hin und schauma uns das an! Tickets kaufen, sonst stirbt ein Einhorn

Die Buben im Pelz in der ARGE
28. November, 21.00 Uhr

Wir machen Schluss mit dem November und zwar stilecht mit den Buben im Pelz. Bis vor kurzem gingen die noch als Neigungsgruppe Sex, Gewalt und gute Laune auf die Pirsch. Der Name ist anders, das musikalische Versprechen ist gleich geblieben: Düstere bis nachdenkliche Wienerlieder, modern und unverwechselbar interpretiert! Kumm zu mia!